Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Am Samstag, den 30.03.19 hatte der TuS Bremen alle seine Mitglieder zum Arbeitseinsatz, auch im Rahmen der Aktion "Sauberes Ense" eingeladen. Mit gutem Beispiel voran gingen die allerjüngsten des Clubs. Ab 9 Uhr stand eine Truppe der G-Jugend unterstützt von zwei F-Jugend-Spielern parat, um gemeinsam mit einer Handvoll weiteren Helfern dafür zu sorgen, dass wir uns in der anstehenden Rückrunde der Freiluftsaison beim Training und Spiel an sauberen und gepflegten Sportstätten erfreuen können.

Aktion Sauberes Ense

Auch um die Sportstätten herum sorgten die fleißigen Helfer dafür, dass sich der TuS Bremen bei Heimspielen grundsätzlich ansprechend präsentieren kann und Besucher gerne am Sportplatz verweilen.

Arbeitseinsatz 30.03
Leider führten unter anderem einige morgens angesetzte Meisterschaftsspiele dazu, dass es bei einer relativ geringen Teilnehmerzahl an dieser gemeinsamen morgendlichen Aktion blieb. Noch vor Ort wurde damit begonnen Konzepte zu entwickeln, wie es in Zukunft realisiert werden kann, dass alle Abteilungen und jede(r) Einzelne der großen TuS-Familie sich unterstützend einbringen können, um den Verein zu stärken. Dies geht sicherlich weit über das Säubern und Einsammeln von unachtsam weggeworfenem Müll hinaus. Auch diejenigen, die das ganze Jahr dafür sorgen, dass die gesamte Sportplatzanlage in Stand gehalten wird, können helfende Hände gebrauchen.
Schließlich gilt, wie in fast allen Bereichen des Lebens: wenn alle mit anpacken, ist es für jeden nur ein bißchen...
   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden