Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Wie in den letzten Jahren gab es am 6.12. wieder den Nikolaus-Besuch für alle Bremer Kinder am Sportplatz und viele Kinder waren mit ihren Eltern, trotz regnerischen Wetters, der Einladung der Bremer Kindergärten und des TuS gefolgt.


Pünktlich um 17 Uhr, als die Kindergartenkinder mit Mini-Theaterstücken und Gesang, begleitet vom Musikzug der freiwilligen Feuerwehr, den Nikolaus herbeiriefen, setzte der Regen aus. So erreichten Nikolaus und Knecht Ruprecht, begleitet von Fackelträgern, trockenen Hauptes das Festgelände vor dem Vereinsheim, wo der Nikolaus seine Botschaft an die zahlreichen Zuhörer weitergab.

ced7ce70 5d44 418b 91be 5aa92064facc

cd053e75 c26e 4eb0 b199 ebf6629d2d21

Der „Lebendige Adventskalender“, der Besuch des Nikolaus und vor allem auch das weihnachtlich geschmückte Vereinsgelände sorgten für eine tolle vorweihnachtliche Stimmung, die sich noch bis in die tiefe Nacht hineinzog.

0fa3a46c 04f4 4b55 bd0d 11409d95aaf8
821b8fb3 800a 43e3 80c5 452c461b9931

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden