Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Mit einer positiven Bilanz haben die Jugendmannschaften des TuS Bremen den ersten Abschnitt der Hinrunde hinter sich gebracht. Nach den Herbstferien wird nun in den meisten Mannschaften parallel das Hallentraining aufgenommen, um ebenso gut für die Kreishallenrunde gewappnet zu sein.

 

Die B-Juniorinnen treten am 2.11.19 zu Hause gegen SV Lippstadt 08 an und könnten – nach bislang drei Siegen, einem Unentschieden, einer Niederlage – mit einem Sieg gegen den Spitzenreiter kurzfristig die Tabellenspitze erobern. Jedenfalls wird die Mannschaft auf mindestens Tabellenplatz 3 überwintern. In den kommenden Monaten wird dienstags von 18 bis 19:30 Uhr auf dem Bremer Kunstrasen trainiert, donnerstags wechselt man sich von 18 bis 19:30 Uhr mit den D-Juniorinnen auf dem Kunstrasen und in der Bremer Ballspielhalle ab.

Die D-Juniorinnen konnten, bis auf eins, alle fünf weiteren Spiele gewinnen, werden aber ohne Tabellenplatz geführt, da sie außerhalb der Punktewertung spielen. Am 16.11.19 treten sie auswärts gegen MFFC Soest an, die, gemeinsam mit dem Kamener SC, mit vier Siegen und einer Niederlage die Tabelle anführen. In den kommenden Monaten wird dienstags von 17 bis 18:30 Uhr auf dem Bremer Kunstrasen trainiert, donnerstags wechselt man sich von 18 bis 19:30 Uhr mit den B-Juniorinnen auf dem Kunstrasen und in der Bremer Ballspielhalle ab.

Die E-Junioren haben bislang zwei Meisterschaftsspiele klar gewonnen, zwei weitere knapp verloren und darüber hinaus ein sehr erfolgreiches Kreisturnier an den Tagen des Jugendfußballs mit dem vierten Platz absolviert. Am 2.11.19 geht es für die Truppe im Auswärtsspiel gegen den TuS Wickede weiter. In den nächsten Wochen wird montags von 17:30 bis 19 Uhr auf Kunstrasen und freitags von 17 bis 18:30 Uhr in der Bremer Ballspielhalle trainiert.

Die F-Junioren haben sämtliche Spiele deutlich gewinnen können und sind bereits mit den offiziell angesetzten Spielen durch; man bemüht sich, noch das ein oder andere Freundschaftsspiel auf Augenhöhe zu organisieren. Ansonsten wird in den nächsten Wochen dienstags von 16:30 bis 18 Uhr auf Kunstrasen und donnerstags von 16:30 bis 18 Uhr in der Bremer Ballspielhalle trainiert.

Die G-Junioren konnten einige selbst organisierte Spieletreffs erfolgreich gestalten und haben nun ihre Freiluftsaison beendet. Ab November wird ausschließlich freitags von 15:30 bis 17 Uhr in der Bremer Ballspielhalle trainiert.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden