Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Das 1. Hilfe Seminar unter der Leitung von Klaus Vielbgerg vom Ortsverband Ense war ein voller Erfolg und wurde gut angenommen. Als i-tüpfelchen brachte Teilnehmer Volker Jansen (Bremer-Sternapotheke) 5 erste Hilfe Koffer mit und übergab diese der Jugendabteilung des TuS Bremen.

Am vergangenen Mittwoch abend 21.09.11 und Samsatg morgen (24.09.11)  fand erstmals ein ersthelfer Kurs unter der Leitung von Klaus Vielberg im Bremer Sportheim für alle Trainer, Betreuer, Spieler und Eltern statt. Die rund 20 Teilnehmer wurden in einem 3 Stündigen Chrash Kurs in erster Hilfe unterwiesen, bsp. wie was tun bei einen Schock zustand, Schlaganfall, Herzinfarkt oder das richtige absetzen eines Notrufs. Desweiteren brachte der Apotheker und Teilnehmer des Kurses Volker Jansen 5 erste Hilfe Koffer für die Jugendabteilung des TuS mit, deren Inhalt natürlich auch Teil dse Kurses war.

 

Rotkreuzleiter Klaus Vielberg konnte aufgrund sein lang jährigen Erfahrung und ausbildung die Themen sehr verständlich rüber bringen und alle Fragen beantworten

 

Quelle: Soester Anzeiger 23.09.11

 

 

Der TuS Bremen bedankt sich beim Orstverband Ense und der Bremer Sternapotheke für die Durchführung der Schulung und der ersten Hilfe Koffer, desweiteren bedanke ich mich für euer gezeigtes Interesse bei diesem Event.

 

Weiterhin viel Erfolg und der Hoffnung das wir die Koffer nicht alt zu oft einsetzen müssen

Gruß

Sebastian Koerdt

Stellv. Jugendleiter.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz