Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

 

-- 24.11.2006 --

Über 40 Jahre beim TuS
Bremer Sportverein ehrt Jubilare mit Gold- und Silbernadeln

Hohe Auszeichnung vom Verband für Gerhard Schleimer

BREMEN · Neben dem Genuss von leckerem Grünkohl, Mettwurst, Kassler und Haxen stand beim traditionellem Grünkohlessen des TuS Bremen die Ehrung langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. Jeanette Barilla, "das Mädchen für alles in der Badminton-Abteilung" (Spielerin, Trainerin und Vorstandsmitglied der Abteilung) wurde mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.

Die goldene Vereinsnadel erhielten Mitglieder, die dem Verein mindestens 40 Jahre angehören und auch lange Zeit als Spieler, Trainer, oder Vorstandsmitglied aktiv oder als zahlendes Mitglied passiv waren. Rudi Kemper hat in allen Jugendteams gespielt, in der ersten und zweiten Mannschaft und ist heute bei den Alten Herren aktiv. Günter Schürmann war langjähriger Kapitän der ersten Mannschaft. Walter Holthoff war 30 Jahre aktiver Spieler und als Jugendbetreuer tätig.

Meinhard Ladkau ist zuständig für Aschenplatz
Seit der Fertigstellung des Aschenplatzes hat Meinhard Ladkau die Aufgabe als TuS-Platzwart übernommen, war Spieler in allen Jugendmannschaften, in der zweiten Mannschaft und bei den Alten Herren. Werner Steiner gehört seit 42 Jahren als Mitglied zum TuS Bremen ebenso wie Heinz Mimberg (43 Jahre) - beide waren als Jugendspieler sehr aktiv.

 20061124_Gruenkohlessen2_kl


Eine besondere Ehrung erfuhr Gerhard Schleimer.
Kreis-Schiedsrichter-Obmann Siggi Reffelmann als Vertreter des Kreisvorsitzenden Franz-Josef Jochheim überreichte ihm die goldene Verbandsnadel. Der Geehrte gehört dem TuS Bremen seit 43 Jahren an. Davon war er 33 Jahre aktiver Spieler in allen Mannschaften, 14 Jahre Jugendgeschäftsführer sowie lange Jahre Trainer im Senioren und Jugend-Bereich. Heute gehört er dem Beirat des TuS-Vorstandes an.

20061124_Gruenkohlessen1_kl 

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016