Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

TuS mit neuen Ehrenmitgliedern

Mehr als ein halbes Jahrhundert halten sie dem TuS aus Bremen mittlerweile die Treue, Theo und Willi Vielberg. Dieser treuen Verbundenheit wurde beim traditionellen "Grünkohl-Essen" der Husaren am Samstagabend die verdiente Dankbarkeit und Ehrung zuteil: Die beiden Vielbergs wurden offiziell zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

Theo Vielberg ist seit 1945 Vereinsmitglied, war als Kassierer im Vorstand und danach als Platzkassierer im Einsatz. Seine vor über 20 Jahren mit viel Sachverstand verlegten Fliesen- und Klinker-Platten beim Sportheim-Neubau prägen heute noch das Erscheinungsbild. Auch bei der Umgestaltung vom Rasen- in einen Tennen-Platz war er mit vielen Arbeitseinsätzen beteiligt.

Willi Vielberg ist einer der ehemaligen aktiven Fußballer des Vereins. 1947 begann seine "Spielerkarriere" zunächst in der Jugend dann in der ersten Mannschaft des TuS. "Er war eine "knorrige Eiche" und jeder gegnerische Spieler hatte es schwer an diesem Stopper (Libero) vorbeizukommen, hieß es bei der Ehrung.

Die beiden neuen Ehrenmitglieder wurden am Samstagabend im DRK-Heim Bremen vom TuS-Vorsitzenden Horst Brauckmann mit den entsprechenden Urkunden ausgezeichnet. Über weitere Ehrungen langjähriger Mitglieder berichten wir noch.

Quelle Soester Anzeiger

20071124_Gruenkohlessen_Vielberg_kl 25.11.2007

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016