Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Wichtige 3 Punkte der TuS Damen beim Abendspiel in Bökenförde

 

Beim Meisterschaftsspiel am Donnerstagabend in Bökenförde haben die Damen wichtige 3 Punkte eingefahren. Die schwierigen Platzverhältnisse machten den Damen in der ersten Halbzeit das Leben schwer. Es war ein Spiel auf ein Tor jedoch fehlte die Präzision im Abschluss oder der letzte Pass kam nicht an. Das erste Tor für die Damen schoss Jasmin Fengler in der 19. Minute. Anschließend erhöhten die Damen auf ein Halbzeitergebnis von 3:0 durch Tore von Christin Willenborg (43. Minute) und Louisa Busemann (44. Minute). Die Damen starteten besser in die zweite Halbzeit und erzielten eine Minute nach Wiederanpfiff das 4:0. Wenige Minuten später erhöhten die Damen auf 5:0. Von da an lief der Ball besser und die Chancen wurden präziser herausgespielt und verwertet. Somit kam es am Ende zu einem in der Höhe gerechtem Ergebnis von 9:0.

Alemannia Bökenförde - TuS Bremen  0:9
(5*Willenborg, 2*Fengler, Busemann, Schilling)

Kader: Bittis, M. Lehmann, Willenborg, Fengler, Busemann, Schleimer, Kehrenberg, Castagnaro, Müller, Doffine, Schilling ; Münstermann, Falcone, Langolf

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016