Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Damen hohlen sich im Heimspiel die nächsten 3 Punkte und gewinnen gegen den FSV Gevelsberg.
Die Damen kamen sehr schnell in ihr Spiel und spielten den ebenfalls aufgestiegenen Gegner mit schönen Spielzügen aus.
Nach einem Freistoß konnte Kira Grothe so die 1:0 Führung für den Tus Bremen sichern. Nur kurze Zeit später konnte Jasmin Fengler die Damen mit 2 Toren zu einer 3:0 Führung schießen.
Kurz nach der Halbzeit erhöhte Jana Bankamp durch einen Fernschuss auf 4:0.
Nach einer guten Parade von Carla Bittis verkürzte der Gegner mit dem Nachschuss auf 4:1. Mit dem Gegentor spielte der FSV Gevelsberg mit schnellen Spielzügen und konnte somit auf 4:3 verkürzen. Trotz einiger guter Torchancen von Gevelsberg konnten die Damen ihr Führung bis zum Ende hin durchsetzen.

Louisa Busemann
   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016