Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Zum Heimspiel gastierte Arminia Ickern im Husaren-Stadion. Der Gast erwischte einen Traumstart. Bereits nach 23 Sekunden ging Ickern in Führung. Vollkommen geschockt von diesem frühen Gegentor brauchten die Damen eine ganze Weile in der ersten Halbzeit, bis sie zu ihrem Spiel fanden.

Kurz vor der Halbzeit hatte Kirsten Schlösser noch die Großchance

zum Ausgleich, doch Ickerns Torfrau parierte reflexartig, sodass es mit einem Rückstand in die Halbzeit ging. Dort nahm das Trainerteam kleine Veränderungen vor und fordert zu sicheren Pässen in die Spitze auf. Für die verletzte Marie Schleimer kam Saskia Doffine ins Spiel.

Die Bremer Damen brauchten erneut eine kurze Anlaufzeit bis sie im Spiel waren. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten sie sich aber immer mehr offensive Vorteile und waren in Halbzeit zwei die klar spielbestimmende Mannschaft. Bei den Gästen war zunehmend die Luft raus. Sie befreiten sich fortlaufend nur mit lang geschlagenen Bällen auf die Außenbahnen.  Die beiden schnelle Außen sorgten zwar hin und wieder für Gefahr, eine zwingende Torchance kam dabei aber nur selten herraus. Die präsenteste Spielerin war bei Ickern in Halbzeit zwei die Torfrau, die durch ihre mitspielende Spielweise vorerst noch für "Gefahrenbeseitigung" sorgte. Unsere Damen spielten nun immer druckvoller. Mit Louisa Busemann kam eine dritte Stürmerin ins Spiel. Ickern wackelte und doch dauerte es bis zur 82. Spielminute bis Jasmin Fengler endlich das_ umjubelte und nun völlig überfällige 1:1 schoss. Auch bis zum Spielende hatten Bremen noch Möglichkeiten. Einen scharf geschossenen Ball konnte die Torfrau der Gäste noch zur Ecke klären.  Und dann war auch schon Schluss.

Fazit: Erste Halbzeit mit einigen Wacklern, zweite Halbzeit deutlich druckvoller. Punkt ist Punkt!

Kristin Thiele
   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden