Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Nach dem Unentschieden gegen den Delbrücker SC fuhr die Bremer Damen Mannschaft am 2. Spieltag mit einem gut gefüllten Kader von 16 Spielerinnen zum Bezirksligaaufsteiger SC Borchen ll.

In den ersten 20 Minuten der Partie besaßen die Bremer Damen mehr Spielanteile und machten mehr Druck nach vorne, als die heutigen Gegner. Nach einer Unkonzentriertheit der Husarinnen traf jedoch Stefanie Kasprzok vom SC Borchen ll zum 1:0. Von nun an

war auch der SC Borchen hellwach. Das Gegentor verunsicherte die Bremer Damen und führte zu einer hektischen Spielweise, wobei die Gegner immer besser in das Spiel fanden. Mit einem Ergebnis von 1:0 gingen die Damen in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kam Julia Michaelis für Sina Michaelis in das Spiel. In der 58. Minute schaffte Steffanie Kazprzok es erneut, den Ball platziert im Bremer Tor unterzubringen und somit den Spielstand auf 2:0 zu erhöhen. In den letzten 10 Minuten haben alle Spielerinnen des TuS Bremen nochmals  alles gegeben und bis zum Schluss gekämpft, jedoch schafften sie es nicht, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Das 3:0 fiel in der 88. Minute durch eine unübersichtliche Spielsituation, in der die Bremerinnen nicht hellwach waren. Das Spiel endete mit  einer 3:0 Niederlage.

„Wir haben es heute nicht geschafft, dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen und haben gerade nach dem 0:1-Rückstand  zu hektisch agiert. Viele kleine Fehler haben uns heute leider auf die Verliererstraße gebracht, wobei das Ergebnis zu hoch ausgefallen ist.“ so Trainerin Thiele.

Nächste Woche um 15:00 Uhr treffen die Husarinnen auswärts auf die Damen des TuS Belecke, die den Sprung in die Bezirksliga geschafft haben.

Ines Schlösser
   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz