Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Derbysieg geht an Wickede - Husarinnen verlieren auf Rasen

Die Vorfreude auf dieses Spiel war groß. Die Husarinnen traten beim 2.Spieltag der neuen Kreisligasaison beim TuS Wickede an. Es war als Derbyzeit! 
Mit ca. 10 Minuten Verspätung startete das Spiel, da das Internet nicht funktionierte und zwei Spielbällen vorerst noch Luft fehlte. Die erste Halbzeit bestimmten die Bremerinnen bei teilweise starkem Regen auf dem rutschigen Rasenplatz das Spielgeschehen.  Das Team hatte einige guten Torchancen, die aber mal wieder nicht genutzt wurden. Ein lang geschlagener Ball der Wickeder auf deren Offensivkraft und der Ball landete im Netz. Vorausgegangen zu diesem Gegentor war, dass man keinen Zugriff auf die angreifende Spielerin fand und Abstimmungsfehler zu diesem, fast schon Gastgeschenk, führten. Nur ein paar Minuten später und ein Pfiff ertönte. Elfmeter für Wickede. Und so lag das Team trotz der spielbestimmenden Phase mit 0:2 hinten. Larissa Onofrietti war es dann, die nach guter Vorarbeit durch Christin Wiemer, zum  2:1-Anschlusstreffer einschob. Es ging also doch!
Mit einem 1:2 aus Sicht der Bremerinnen ging es dann in die Halbzeitpause. Für die verletzte Yvonne Dombrowsky kam Marie Schleimer ins Spiel. Nach der Pause ließ der Bremer Spielfluss stark nach und Wickede hatte einige gute Konterchancen, die Torfrau Carla Bittis aber zu vereiteln wusste. Die, im Vergleich zur ersten Halbzeit, immer weniger werdenden Torchancen nutzte das Team nicht. Der TuS Wickede verteidigte nun gut und stellte zu. Für Karin Schlösser kam nun Jasmin Fengler ins Spiel. Schlussendlich war die Luft bei den Bremerinnen aber raus, sodass es beim 2:1 für Wickede blieb. 

Fazit: Erste Halbzeit gut, zweite Halbzeit mit einigen Schwächen, gerade im Torabschluss und Defensivverhalten. Es gibt also noch was zu tun!
Für das Team stehen nun englische Wochen an. Bereits am Freitag empfängt das Team die Zweitvertretung des TuS Lipperode, Anstoß 19Uhr, ehe am Sonntag um 11Uhr die Zweitvertretung des TuS Belecke im Husarenstadion weilt. 

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz