Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

1. Damen - News

Es hieß Derbytime am 10.03.2019 bei den Husarinnen gegen den  TuS Belecke, den Tabellenzweiten.

Die Mannschaft war motiviert

Es war ein Spiel, welches sicherlich in vielen Köpfen bleibt. Unsere Damenmannschaft empfing die Zweitvertretung des SC Borchen. Der Gegner aus dem Kreis Paderborn war punktgleich mit dem TuS Bremen und hatte ein ähnlich schlechtes Torverhältnis. Die Husarinnen hatten sich im letzten Spiel des Jahres 2018 einiges vorgenommen, denn ein versöhnlicher Jahresabschluss sollte her. Das Spiel im Windpark begann unter schlechten Wetterbedingungen.

Mit der Motivation aus dem letzten Sieg machten wir uns auf den Weg nach Peckeloh.
Larissa Onofrietti schoss uns mit einer Bogenlampe in der 16 Minute zur 1:0 Führung.
Peckeloh machte Druck

Nach den letzten Spielen und der Platzierung in der Tabelle hätte wahrscheinlich kein Zuschauer am Kirmes Sonntag mit so einem Spiel gerechnet.
Mit Spexard reiste der bislang ungeschlagene Tabellenführer ins Husarenstation.
Der Anspruch innerhalb der Mannschaft ist extrem hoch gewesen, denn zu verlieren hatten wir nix. Wir begannen gut,

Statt einen Befreiungsschlag zu landen, unterlag der TuS mit 2:4 bei einem direkten Konkurrenten, rangiert erstmals in der Saison auf einen Abstiegsplatz. Das Ergebnis würde den Spielverlauf nicht wiederspiegeln, sagte

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden