Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

1. Damen - News

Zum Heimspiel gastierte Arminia Ickern im Husaren-Stadion. Der Gast erwischte einen Traumstart. Bereits nach 23 Sekunden ging Ickern in Führung. Vollkommen geschockt von diesem frühen Gegentor brauchten die Damen eine ganze Weile in der ersten Halbzeit, bis sie zu ihrem Spiel fanden.

Kurz vor der Halbzeit hatte Kirsten Schlösser noch die Großchance

Sie können es noch! Unsere Damenmannschaft kann noch siegen! Waren die vergangenen Wochen von purer Enttäuschung geprägt, meldete sich das Team heute eindrucksvoll zurück!

Zu Gast waren die Sportfreunde Nette. Der Viertplatzierte fand schon zu Beginn an nicht richtig ins Spiel. Beeindruckender aber das Spiel unserer Damen.  Ein langer Pass auf Kira

Zum ersten Heimspiel im Jahr 2018 kam mit dem TuS Niederaden die Topmannschaft der Liga.  Der Landesligabsteiger sorgt in der laufenden  Saison mit sicherem Kombinationsfußball und deutlichen Ergebnissen für Aufsehen. Nun gab Niederaden seinen Visitenkarte beim TuS Bremen ab. Die Bremer Damen spielen in den ersten 20 Minuten auch gar nicht so schlecht. Mit nur einer Sturmspitze eher defensiv ausgerichtet,

Das in der Hinrunde abgesagte Spiel der Damen gegen den SV Fortuna Herne wurde am Sonntag, den 25.02. nachgeholt.

Durch den Sieg im letzten Vorbereitungsspiel gestärkt, fuhren wir bei gefühlten minus 15 Grad nach Herne,

Gegen den TuS Sundern gab es im zweiten Vorbereitungsspiel eine Niederlage. War der Kader vergangene Woche noch gut gefüllt, konnte man heute nur auf zwei Auswechselspieler zurück greifen. Außerdem musste auf einigen Positionen umgestellt werden. Einen klassischen Fehlstart

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016