Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Im zweiten Spiel der Saison trafen die B-Juniorinnen auf die Mannschaft aus Mönninghausen.

Verletzungs- und krankheitsbedingt reisten wir mit nur zwölf Spielerinnen und ohne echten Torwart an. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Jassi, die sich bereit erklärte den Job des Torwarts zu übernehmen.

In der ersten Halbzeit war Mönninghausen die klar bessere Mannschaft. Oft liefen wir nur hinterher und unser Spiel bestand vor allem aus lang geschlagenen Bällen. Dennoch gaben wir nicht auf und zeigten eine tolle kämpferische Leistung, so dass es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Hälfte ging es ähnlich weiter. Mönninghausen kam zu immer mehr gefährlichen Torchancen, die wir aber oft in letzter Sekunde noch zu vereiteln wussten. In der 66. Minute sorgte dann aber leider doch ein direkt verwandelter Freistoß für die 1:0 Führung für Mönninghausen. Daraufhin warfen wir alles nach vorne und versuchten mit letzter Kraft noch den Ausgleich zu erzielen. Dies gelang aber leider nicht mehr.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag, den 21. September um 13 Uhr im Husarenstadion gegen den TuS Belecke.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz