Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Am vierten Spieltag fuhren die B-Mädchen nach Wickede zum Derby. Gegen den Bezirksliga Absteiger erwarteten wir bei windigem Wetter eine schwierige Partie.

Die Anfangsphase war geprägt von überhasteten Aktionen und lang geschlagenen Bällen auf beiden Seiten. Nach 20 Minuten besinnten wir uns dann mehr auf unsere Stärken und fingen an durch einfache Passkombinationen den Gegner unter Druck zu setzen. In der 27. Minute spielte Marle einen perfekten Pass durch die Schnittstelle der Wickeder Verteidigung, der bei Sarah landete. Sarah gewann das folgende Laufduell und schob zum umjubelten 1:0 ein. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gewannen wir immer mehr die Spielkontrolle, konnten diese aber noch nicht in zählbares ummünzen.

Nach der Pause spielten wir gut weiter, so dass Nora nach einem Pass von Melle auf 2:0 erhöhte. Da Wickede in der zweiten Hälfte mit Rückenwind spielte, sorgten einige Standards für Gefahr in unserem Strafraum, aber Mia war zur Stelle. In der 77. Minute schnappte sich dann Melle den Ball, spielte ein paar Gegnerinnen aus und sorgte mit dem 3:0 für die Vorentscheidung. Mit dem Schlusspfiff gelang Wickede noch der Anschlusstreffer, aber wir konnten erfolgreich die nächsten drei Punkte einfahren.

Am Samstag, den 5. Oktober empfangen wir die SG Neuengeseke/Hovestadt um 13 Uhr im Husarenstadion.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden