Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

U15/M News

Nachdem wir unser letztes Spiel als C-Juniorinnen o.W.am vergangenen Donnerstag gegen Höingen mit 17:0 gewonnen haben,werden wir in der nächsten Saison als B-Juniorinnen starten. Wir bestritten in der vergangenen Saison 14 Spiele von denen wir 3 verloren,2unentschieden und 9 gewinnen konnten.Punkte: 29:11/ Tore: 35: 20. Torschützen: Maja und Julia Michaelis je 1 Tor, Nora Beste 2, Kirsten Schösser 3, Sina Michaelis 3, Maria Suermann 5 und Jasmin Fengler 19 !!!! Tore. Nach dieser tollen Saisonleistung , keine andere Mannschaft konnte mehr Punkte sammeln, können die Mädels zurecht stolz auf sich sein. Mannschaft: Emily Kirchhoff, Laura Tews,Jasmin Schäfer, Melina Schäfer,Hanna Köhler,Maja Michaelis,Julia Michaelis,Sina Michaelis,Maria Suermann,Jasmin Fengler,Ines Schlösser,Kirsten Schlösser,Sarah Lehmann,Paula Preker und Nora Beste.
Am Samstag ,den 7. Mai ,fuhren wir, aufgrund des langen Wochenendes ersatzgeschwächt, zum Auswärtsspiel nach Lipperode. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein ansehnliches Spiel ,bei dem wir in der ersten Halbzeit mit 3:1 in Führung gingen. Alle 3 Tore erzielte Jasmin Fengler,die von ihren Mitspielerinnen immer wieder gut in Szene gebracht wurde. Die zweite Halbzeit verlief recht ausgeglichen und wir mussten 10 Minuten vor Schluss noch den Anschlusstreffer hinnehmen. Dank einer starken Abwehrleistung, vielen gewonnenen Zweikämpfen und hoher Laufbereitschaft war der Sieg am Ende hochverdient. Aufstellung: Beste,Tews,M.Schäfer,J.Schäfer,M.Michaelis,J.Michaelis,S.Michaelis,I.Schlösser,Preker,Fengler
Am Samstag den 23.April fand das wie erwartet schwere Heimspiel gegen den MFFC Soest statt. Von Beginn an drängten uns die Soesterinnen in die eigene Hälfte und erzielten in der 20. Minute das 0:1 . Danach kamen wir aber besser ins Spiel und versuchten unser Glück mit langen Bällen in die Spitze. Kurz vor der Halbzeitpause ließ Jasmin Fengler der gegnerischen Torfrau keine Chance und verwandelte einen Konter zum überraschenden Ausgleichstreffer.In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein sehenswertes Spiel bei dem um jeden Meter des Platzes gekämpft wurde.Nach großem Einsatzwillen,geschlossener Mannschaftsleistung und unzähligen guten Paraden unserer Torfrau erzielte wiederum J.Fengler den vielumjubelten Siegtreffer ! Aufstellung: Kirchhoff,Tews,Köhler,Lehmann,M.Michaelis,S.Michaelis,J.Michaelis,I.Schlösser,K.Schlösser,J.Fengler
Am vergangenen Samstag, den 9.April, spielten die C-Juniorinnen des TuS Bremen gegen BW Dedinghausen. Nach einem zu Beginn recht zerfahrenen ersten Spiel nach der Winterpause, fand die Mannschaft immer besser ins Spiel und ging nach 20 Minuten verdient mit 1:0 in Führung. Das Tor erzielte Julia Michaelis nach einer scharf hereingebrachten Flanke per Direktschuss. Kurz nach der Pause erzielte Jasmin Fengler nach einer sehenswerten Einzelaktion das viel umjubelte 2:0 gegen jetzt druckvoller aufspielende Dedinghauser. Fünf Minuten vor Spielende mussten wir noch den Anschlusstreffer hinnehmen,den die Mädchen aber dank einer großen kämpferischen Leistung über die Zeit retten konnten. Kader: Kirchhoff, Tews, Köhler, M.Schäfer, J.Schäfer, S.Michaelis, M.Michaelis, J.Michaelis, J.Fengler, I.Schlösser,K.Schlösser, Lehmann, Preker
   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016