Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

 Am Samstag verloren wir nach guter Leistung mit 2:3 gegen Neuengeseke.

 

lächelnd Trotz zahlreicher Chancen konnten wir nur 2 Tore erziehlen.Die Tore schossen Maybrit Gerber und Jessica Bochemski.

 

Am Dienstag ging es nach Mönninghausen(mal eben 50 km hin und 50 km zurück) zum 3 Saisonspiel.

Die Mädels unseres Gegners waren die erwartet schweren Gegner. Mit einer super Einstellung konnte

der 0-1 Rückstand bis zur Pause durch Tore von Angela Rusello und Clara Willenborg in eine 2-1 Führung

gedreht werden.Nach der Pause konnten wir nochmals durch Angela Rusello mit 3-2 in Führung

gehen ,doch leider kassierten wir noch 2 Gegentore so das wir noch mit 3-4 verloren. Trotzdem hat sich

die weite Fahrt gelohnt.

Mit einem Unentschieden und zwei wirklich knappen Niederlagen sind wir als neu gegründete Mannschaft

viel besser in die Saison gestartet als gedacht.

Die gute Trainingsbeteiligung von 15-20 Mädels, zwei mal die Woche ,macht sich also bezahlt.

Das nächste Spiel findet am 01.10 um 14.15 wieder in Bremen gegen Lippborg statt.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016