Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Beim Arnsberger B-Kreisligisten TuS Müschede II gab es für die Zweitvertretung vom TuS Bremen eine 1:4 ( 0:1 ) Niederlage.

Nach durchwachsenen ersten 45 Minuten steigerte sich die Mannschaft von Trainer Stefan Wessel im zweiten Durchgang; ließ allerdings hochkarätige Chancen zum Ausgleich liegen.

Also kam es wie es fast immer kommt: der Gegner nutze seine Tormöglichkeiten clever und baute den Vorsprung auf 2:0 sowie 3:1 und 4:1 aus.

Den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Simon Wrohofer auf Vorarbeit von Bright Nkeni Eboagwu.

Eine Möglichkeit zur Wiedergutmachung gibt es am Sonntag, den 12. August um 15:00 Uhr. Dann gastiert mit dem SV Hilbeck II ein A-Kreisligist im Husarenstadion.

Die besten Genesungswünsche gehen an dieser Stelle an Phillip Lehmann, der das Spielfeld verletzungsbedingt nach einer guten halben Stunde verlassen musste.

Am Freitag sind im Rahmen der Mannschaftssitzung wichtige Personalentscheidungen getroffen worden. Jeremy Seibert ist erster Kaptiän der Reserve. Er wird von Hendrik Floret und Dennis Weber vertreten.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   
   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz