Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Eine bittere Niederlage musste die zweite Mannschaft der Senioren am Ostermontag in Oestinghausen hinnehmen. Ohne etatmäßigen Torwart stand es schon zur Halbzeit 4:0 für die Gastgeber.  

Nach der Halbzeitpause zeigte das Team mehr Leidenschaft und konnte sich die ein oder andere Torchance herausspielen, welche jedoch nicht in zählbare Treffer umgemünzt wurden.

In der 65. Spielminute gelang Kapitän Jeremy Seibert der Anschlusstreffer zum 4:1, was jedoch am Spielverlauf nicht viel ändern konnte. Letztendlich waren es wieder die Gastgeber aus Oestinghausen, die mit zwei weiteren Toren den 6:1 Endstand markierten.

Das nächste Meisterschaftsspiel bestreitet die Reserve am kommenden Sonntag (28.04) zu Hause gegen den SV Völlinghausen. Anstoß ist um 13 Uhr.
   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden