Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Die zweite Mannschaft des TuS Bremen wartet weiterhin auf die ersten Punkte in der Kreisliga B und unterlag der Zweitvertretung vom SC Lippetal mit 1-5 (0-2). 

 

Nachdem Kasseny Sangare und Tugrul Degrimencioglu kurzfristig ausgefallen sind, gesellte sich beim Warmmachen Phillip Lehmann als nächster Ausfall dazu. Somit hatte man mit Jan Busemann lediglich einen Spieler auf der Bank, der aufgrund einer Verletzung von Sebstian Haubert (konnte im Verlauf des Spiels wiedereingesetzt werden), bereits in der ersten Minute eingewechselt wurde. In einer sehr hart geführten Partie, die zur Folge hatte, dass der gesamte Abwehrverbund des SC Lippetal II mit gelben Karten verwarnt wurde, war man über weite Strecken des Spiels chancenlos. Das Tor erzielte Jordi Haunert nach einer Vorlage von Sebastian Haubert.

Ausgeholfen haben Marco di Lecce (Alte Herren), Jordi Haunert (1. Mannschaft) und Sebastian Haubert (1. Mannschaft). Vielen Dank dafür! Dies zeigt, dass die Reserve dünn besetzt ist und man sehr auf die Zusammenarbeit mit den beiden anderen Mannschaften angewiesen ist. 

Gute Besserung an Luis Schulte, der sich eine Bänderdehnung zugezogen hat.

Aufstellung: Romanowski – Haubert, di Lecce, Pantel – Schulze, D. Weber – Floret, L Schulte, Haake – Jacobs, Haunert - Busemann

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden