Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Die Saison 2009/10 beendete der TuS II mit 41 Punkten auf dem 8. und somit gemäß dem Saisonziel auf einem einstelligen Tabellenplatz. Als Ziel für die neue Saison hatte Trainer Edi Pinjusic gegenüber der Presse die 50 Punkte-Marke ausgegeben und damit der Mannschaft eine durchaus Anspruchsvolle Herausforderung gegeben.

Nach holprigem Start mit zunächst 2 Heimniederlagen und 2 Auswärtssiegen fand sich das Team im Mittelfeld der Liga wieder. Es folgte, das vielleicht beste Spiel der Hinrunde – ein 2:2 bei Aufstiegsaspirant Westfalia Soest II, 2 Heimsiege gegen BW Eickelborn und TuS Wickede II, 2 Auswärtsklatschen in den Derbys gegen Waltringen und Höingen sowie ein gutes 2:2 im dritten Derby gegen den Tabellenzweiten aus Oberense. Nach zwei Drittel der Hinrunde stand man damit mit 14 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz und hinkte den eigenen Ansprüchen leicht hinterher. In den letzten Spielen der Hinrunde startete die Reserve des TuS dann die Aufholjagd. Vier der fünf ausstehenden Spiele gegen Neuengeseke, Hultrop II, Müllingsen und Scheidingen (bereits im Jahr 2011) wurden gewonnen, wobei das letzte Spiel der Hinrunde gegen Scheidingen II auf April 2011 verlegt werden musste. Auf Grund des Endspurts landete die Mannschaft zum Ende der Hinrunde auf dem 4. Tabellenplatz und liegt mit 26 Punkten bei noch einem ausstehenden Spiel voll im Soll.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   
   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz