Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Die Reserve des TuS Bremen ist Gemeindemeister! In einem sehr fairen Turnier, an dem auch die zweiten Mannschaften aus Höingen, Niederense und Oberense teilnehmen setzte man sich mit zwei Siegen und einem Remis gegen die Konkurrenz durch. Nach einem recht durchwachsenen Start mit einem 3-1 Sieg gegen den Höinger SV und einem 2-2 gegen den TuS Niederense zeigte man die beste Leistung des Turniers im letzten Spiel gegen die SG Oberense. Dies wurde zu einem Endspiel, da Oberense beide Spiele zuvor gewonnen hatte und ihnen ein Remis gereicht hätte. Besonders hervorzuheben ist hier der Ausgleich, der in Unterzahl erzielt werden konnte und die sehr disziplinierte Verteidigung während der zweiminütigen Zeitstrafe, bei der die SG Oberense kaum zu Torchancen kam. Am Ende stand ein 3-1 Erfolg auf der Habenseite. 

 

Nun heißt es erstmal Füßs hochlegen, ehe es dann Mitte Januar mit der Vorbereitung los geht. Neben sechs Testspielen stehen einige Trainingseinheiten auf dem Programm, um den Abstieg aus der Kreisliga B zu verhindern.

Tabelle:

  1. TuS Bremen II 8:4 Tore 7 Punkte
  2. SG Oberense II 9:3 6
  3. TuS Niederense II 7:9 4
  4. Höinger SV II 3:11 0

Aufstellung: Romanowski, Schiller (1 Tor), P. Schulte (2), Lehmann, Jacobs, Kersting (2), Safar, Schulze, Faqi (3)

image0

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz