Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

U7 News

Mannschaftsfoto_23.9.16Mit einem deutlichen Sieg von 9:1, konnte sich die G-Jugend des Tus Bremen gegen den Tus Wickede durchsetzen.Bei bestem Fussballwetter konnte Lasse Kutta seine Mannschaft nach 5 Minuten bereits zur 1:0 Führung schießen. Das Eis war gebrochen und die Bremer ließen den Wickedern keine Luft zum atmen bis Mathis Scheiter in der 10 Minute das 2:0 markierte.Es folgte eine Serie in der Volkan 2 Tore,Juri Marschner 2Tore und Lasse Kutta sein zweites und drittes Tor schoss. Zum Schluss schoss Wickede noch 2 Tore, wobei jedoch eins zum Bedauern der Wickeder ins eigene Netz ging.

Mannschaftsfoto_23.9.16Mit einem deutlichen Sieg von 9:1, konnte sich die G-Jugend des Tus Bremen gegen den Tus Wickede durchsetzen.Bei bestem Fussballwetter konnte Lasse Kutta seine Mannschaft nach 5 Minuten bereits zur 1:0 Führung schießen. Das Eis war gebrochen und die Bremer ließen den Wickedern keine Luft zum atmen bis Mathis Scheiter in der 10 Minute das 2:0 markierte.Es folgte eine Serie in der Volkan 2 Tore,Juri Marschner 2Tore und Lasse Kutta sein zweites und drittes Tor schoss. Zum Schluss schoss Wickede noch 2 Tore, wobei jedoch eins zum Bedauern der Wickeder ins eigene Netz ging.

Am Sonntag, den 20.03.2016 war das letzte Turnier der Kreishallenrunde 2016 für die G-Jugend in Wickede angesetzt. Mit einer kleinen Truppe von 7 Kindern haben wir daran teilgenommen.

Bei fünf Feldspielern und einem Torhüter hatten wir gerade einmal einen Auswechselspieler. Im ersten Spiel traten wir gegen Blau Weiß Büderich an. Bereits nach einer Minute

Am Samstag den 27.02. waren wir zur Kreishallenrunde in der Bremer Ballspielhalle mit 10 Kindern angetreten. Ausrichter war der Höinger SV. Bereits im zweiten Spiel des Turniers mussten wir gegen den Tus Ampen antreten. Von Anfang an machte Ampen viel Druck und konnte bereits nach 2 Minuten verdient in Führung gehen. Ab dann spielten wir offensiver um

Am Sonntag den 15.02.2015 ging es schon um 9:00 Uhr los, um am U7 Turnier des TUS Wickede teilzunehmen. Es gab 2 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften.

 

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016