Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

 

Meister 2009/2010  E-Junioren, Staffel B

 

Jahresbericht der U11/1             Saison 2009/2010

 

Klein, aber oho! Dieser Spruch beschreibt treffend das Auftreten unserer U11/1 in der Spielzeit 2009/2010. Klein, was den Kader angeht (unsere Rumpfmannschaft besteht aus 8 Jungen und einem Mädchen), in der Spielweise jedoch positiv aggressiv, torgefährlich und durchaus erfolgreich.
Die Qualifikationsgruppe schlossen wir punktgleich mit Niederense ab, wurden jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses der Staffel B zugeordnet. Zu Beginn der Hallensaison war zugegebenermaßen noch etwas Sand im Getriebe, was nicht zuletzt daran lag, dass wir Anfang des Winters zu Gunsten jüngerer Mannschaften für einige Wochen auf unsere Hallentrainingszeiten verzichtet haben.


Daher fehlte uns zu dem Zeitpunkt, als unsere Qualifikation für die Kreishallenrunde stattfand,  noch die nötige Spielpraxis, um hier erfolgreicher zu bestehen. Bei unserem eigenen Hallenturnier im Dezember erwiesen wir uns als gute Gastgeber und überließen den anderen Teams die vorderen Plätze. Im Laufe der Hallensaison wussten wir uns jedoch nicht nur kämpferisch zu steigern, auch spielerisch ging es bergauf. Noch lebhaft in Erinnerung ist uns das Turnier der Spielfreunde Waltringen, als die U11/1 das Spiel um den 3. Platz gegen die U11/2 nach einem dramatischen 9-Meter-Schießen für sich entscheiden konnte. Beim Jugendturnier des TuS Müschede erreichte unser Team sogar das Endspiel gegen Hüsten 09 und musste sich dort erst im 9-Meter-Schießen geschlagen geben.
Die Entscheidung unseres Trainers Andreas Langer, die Mannschaft für viele Hallenturniere zu melden, war goldrichtig, denn so konnten die spielerischen Qualitäten des Teams enorm verbessert werden, was sich in den nachfolgenden Begegnungen der Meisterschaftsrunde auszahlte. Hier wäre vor allem das emotional sehr aufgeladene Spiel gegen  Soester SV zu nennen, als unserer Mannschaft in allerletzter Minute nach einem Eckstoß der Ausgleich zum 4 : 4 Endstand gelang. Somit blieb der 3-Punkte-Vorsprung auf unseren schärfsten Verfolger erhalten, der Grundstein für einen erfolgreichen Saisonabschluss war gelegt. Sehr zur Freude des Trainerstabs, den im Übrigen Kevin Kaiser und Nico Salerno komplettieren, unseres Betreuers Hubert Hecker und der mitgereisten Fangemeinde (Familie Schulte war zahlenmäßig am stärksten vertreten) konnte die U11/1 am letzten Spieltag mit einem 6 : 3 Sieg über SV Welver die Meisterschaft bei den E-Junioren in der Staffel B des Fußballkreises Soest feiern. Dabei kamen unsere Kicker in acht Spielen auf 22 Punkte und erzielten ein Torverhältnis von 52 : 21.
Ein dickes Dankeschön hierfür an den Trainer und an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, nicht zuletzt an die Mannschaft selber, die auch nach Rückschlägen nie aufgesteckt und stets ihr Kämpferherz bewiesen hat. Wir freuen uns auf die kommende Saison und dürfen gespannt sein, wie sich das Team in der U13 entwickeln wird.

 

 

Namen von oben links:
Wynand Heuer, Gereon Haake, Phil Schulte, Tim Langer
Mitte von links:
Nils Hecker, Luis Schulte, Laura Salerno, Simon Wrohofer, Michael Vorrath
Unten von links:
Trainer Andreas Langer, Betreuer Hubert Hecker, die Co-Trainer Kevin Kaiser & Nico Salerno

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   
   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz