Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Mannschaftsfahrt der Alten Herren nach Koblenz 14./15.10.2011

 

(Quelle: Soester Anzeiger vom 10.11.2011):

Am Samstag, den 12.11.11 um 18.00 Uhr, spielt die SM1 auswärts gegen SV Alpina Rixbeck 2.
Zur gleichen Zeit spielt  die SM2 um 18.00 Uhr in der Ballspielhalle Ense-Bremen  gegen den
BC Sorpesee 2.

IMG_4188Am Samstag, dem 5.11.2011, war das DFB-Mobil in der Ballspielhalle Ense-Bremen zu Gast. Vor den Augen der zahlreich erschienen Eltern und interessierten Nachwuchstrainer des TuS Bremen und des Jugendfördervereins FC Ense absolvierten lizensierte DFB-Trainer mit ca. 20 Kindern aus den Altersklassen G- bis D-Jugend eine 90-minütige Trainingseinheit. Diese wurde aus den Standard-Bestandteilen Aufwärmen, Mittelteil und Abschluss zusammengesetzt und den Teilnehmern und den Betrachtern demonstriert, wie man gerade in der Halle besonders leicht koordinative Elemente in das Training einfließen lassen kann. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und verhielten sich äußerst diszipliniert, wie die DFB-Trainer ausdrücklich lobend festhielten.

Es gibt neue Termine:

Die Hallensaison ist eröffnet. Ab Donnerstag, den 10. November 2011, trainieren wir wieder ab 19.30 Uhr in der Ballspielhalle.

Am 18. November 2011 treten wir mit den Alten Herren zum "Supercup" gegen die 1. Mannschaft an. Anstoß ist um 19 Uhr.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Alten Herren findet am 25. November 2011 ab 19:30 Uhr im Sportheim statt.

Doppelsieg für die Badmintonabteilung!

 1 SM siegte gegen den TabellenerstenTus 06 Anröchte 1 mit 5:3

 2 SM siegte gegen den BSC Unna 6 mit 6:2!

TuS Bremen vs. SG Telgte 2:5

TuS Lohauserholz vs. TuS Bremen 4:1

TuS Bremen vs. SVF Herringen 0:3

Es ist geschafft. Am 1. Oktober 2011 konnten wir Vereinsgeschichte schreiben. Mit einem überzeugendem Spiel konnten wir das Rückspiel um den Ü32-Kreispokal mit 6:1 gewinnen und so zum ersten Mal den Pokal nach Bremen holen. Bei bestem Fußballwetter im Husaren-Stadion gingen beide Mannschaften konzentriert zu Werke. Der Gast aus Bad Westernkotten versuchte von Beginn an Druck aufzubauen, aber wir standen in der Defensive recht sicher und es entstanden kaum echte Tormöglichkeiten für Gegner. In dieser Phase konnten wir durch Thomas Schleimer das wichtige 1:0 erzielen. Dies zeigte Wirkung und der Gast spielte nicht mehr so druckvoll und lies uns mehr Raum. Kurze zeit später war es erneut Thomas Schleimer nur durch ein Foul im Strafraum zu bremsen war. Den fälligen Elfmeter verwandelte er selbst zum 2:0.

Lachend    Die erst Mannschaft des TuS Bremen siegte 7:1 gegen den BV Lippstadt 5.
          Die Punkte holten:

          DD Jeannette Barylla/Nicole Fisahn
          DE Jeannette Barylla
          HD Frank Eckel/Harald Maas
          HE Sebastian Pauli
          HE Harald Maas
          HE Frank Eckel
          GD Helmut Steinmann/Nicole Fisahn       

Soester Anzeiger vom 26.09.2011:

ahfinale1

 

Das 2. Finale findet am 1. Oktober 2011 um 16 Uhr im Husarenstadion statt.

Bittere Niederlage gegen Lippstadt/Geseke

 

 

Das 1. Hilfe Seminar unter der Leitung von Klaus Vielbgerg vom Ortsverband Ense war ein voller Erfolg und wurde gut angenommen. Als i-tüpfelchen brachte Teilnehmer Volker Jansen (Bremer-Sternapotheke) 5 erste Hilfe Koffer mit und übergab diese der Jugendabteilung des TuS Bremen.

18.9.2011 - 15.00
SC Füchtorf vs. TuS Bremen 1:2

Am 11.September 2011 hatten wir unser erstes Heimspiel in der Saison 2011/2012. Das gab uns die Möglichkeit, Frank Harke, der das physikalische Therapie-Zentrum Ense betreibt, "Danke schön" zu sagen.

Er unterstützte uns bei der Anschaffung von schicken  laubfroschgrünen Kapuzenpullis zu Präsentationszwecken oder auch für das Training.

Unseren Dank konnten wir direkt mit einem Sieg bekräftigen!

18.9.2011
Auswärtsfahrt nach Füchtorf
HalloTuSler,

da am Sonntag dem 18.9.2011 eine entferntere Auswärtsfahrt nach Füchtorf ansteht, wird sich die 1.Mannschaft für ein gemeinsames Frühstück beim Wirt unseres Vertrauens einfinden um dort ein Frühstück einzunehmen. Im Anschluss wird es mit einem Bus (48 Plätze) oder zwei Bussen (weitere 22 Plätze) nach Füchtorf gehen.
Der zweite Bus wurde so eben gestrichen!!!

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz