Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Ungefährdet zum Erfolg.

Roman Müller (der Bomber) trifft trifft schon wieder. ToRbias in Torlaune. Auch Shabani trifft erneut.

Die 1. bleibt dran.

Mit einem ordentlichen Spiel in Ostinghausen, hält die 1. weiter Kontakt nach oben. ToRbias per Elfer eher Degirmencioglu das Spiel entscheidet.

Bittere Niederlage in Lippetal.

Aufholjagd blieb erfolglos.

Spielbericht vom 23.04.17:

TuS Bremen gegen SuS Störmede (2:1)
(1:0, 2min; Mette / 2:0, 55min; Castagnaro / 2:1, 85min; Müller)

Wichtige 3 Punkte der TuS Damen beim Abendspiel in Bökenförde

 

Auch Soest konnte die Siegesserie der Grün-Weißen Damen nicht stoppen

Am Wochenende fanden die Kreismeisterschaften der Senioren statt. Ausrichter war der SV Teutonia
Lippstadt. In der Klasseneinteilung A ( BK, KL und Jugend LL und  höher spielenden Spieler) ging für den TuS
Bremen 05 Dirk Revermann und Jeannette Barylla im GD an den Start und konnten somit den 3. Platz erreichen. Kreismeister im gemischten Doppel wurde der BV Lippstadt. Im Damendoppel (Jeannette Baryll) und Herrendoppel (Dirk Revermann) schied man schon in der Vorrunde mit Spielgemeinschaft Belecke aus.

21. Spiel = 19. Sieg

Kurioses Spiel in Bremen

Die Joker stechen!

Der Bomber trifft erneut. Sönnern kann Niko Klimek nicht stoppen und die Motorsäge setzt den Deckel drauf.

SM2: Spitzenspiel gegen Aufsteiger BV Lippstadt 4!
SM2 beendet die Saison in der Kreisklasse mit dem 5 Tabellenplatz von 8 gemeldeten Mannschaften.
Krönender Abschluss für die SM2.zwinkernd! Man siegte gegen Tabellenersten BV Lippstadt 4 mit 5:3!
Punkte holten: 1HD Maas/Eckel (22:20,21:16), 2HD Wenzlokat/Janßen(21:19,19:21,21:16), 1HE Maas(21:10,24:22,), 2HE Wenzlokat(21:17,21:18), 3HD Gegner mußte aufgeben.
SM1 verlor  mit 2:6 gegen Tabellenzweiten TuS Belecke 1. Das DD und das HD mußten kampflos abgegeben werden. Punkte holten: DE Barylla ( 21:17,22:20) und GD Barylla/Knepper ( 21:9,22:20). Die SM1 erzielte den vorletzten Tabellenplatz in der Kreisliga. Aufsteiger in die Bezirksklasse ist der TV Arnsberg 1.

Geschlossene Mannschaftsleistung brachte den Sieg

Die D- Mädchen konnten in den 5 Spielen der Rückrunde

Beim Auswärtsspiel in Neuengeseke gelang der Mannschaft ein nie gefährdeter 7:4 Erfolg. Wir haben uns das Leben mal wieder selber schwer gemacht. Das Spiel begann mit einem Doppelpack von Leon Breker in der 6. und 8. Minute.

D-Juniorinnen gegen SV Welver                                                        2:2

B-Juniorinnen gegen SV Lippstadt 08                                              2:4

E2-Junioren gegen SC Neuengeseke                                             7:4

E1-Junioren gegen JSG Scheidingen/Sönnern/Hilbeck               2:2

Mit RR3 kommt die Wende. Shabani wieder mit dem wichtigen 1. Tor. Der Bomber entscheidet das Spiel in der 90 Minuten.

Wieder trifft der Bomber doppelt. Shabani mit dem Dosenöffner gegen seinen Ex- Verein. ToRbias ist nicht aufzuhalten.

5-0 wird Niederense im Derby abgefertigt.

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016