Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Ein eher durchwachsenes Turnier haben wir am 7.6. bei den Gemeindemeisterschaften in Lüttringen gespielt. Das erste Spiel gegen den TuS Niederense gewannen wir mit 2:1 und auch im zweiten Spiel konnten wir uns mit 1:0 gegen den SV Lüttringen durchsetzen. Im dritten Spiel gegen die SG Oberense langte es dann nur noch zu einem 1:1 unentschieden. Das vierte Spiel gegen den Höinger SV verlosren wir unglücklich durch ein spätes Gegentor mit 0:1. Danach war die Luft raus und im letzten Spiel gegen die SF Waltringen verloren wir sang und klanglos mit 0:4., so dass wir hinter Waltringen und Höingen den 3. Platz belegen konnten.

 

Nächstes Spiel: 23.6. in Werl gegen Preußen Werl

RW Westönnen II - Tus Bremen II  1:2 Es war alles perfekt das Wetter und das Spiel sowieso, es war ein super Spiel von den Bremern eines der besten Spiele der Saison Respekt!! Trotz der Abschlußfahrt waren alle fit und auf dem Spielfeld konzentriert - Klasse  Cool

RW Westönnen II - Tus Bremen II  1:2 Es war alles perfekt das Wetter und das Spiel sowieso, es war ein super Spiel von den Bremern eines der besten Spiele der Saison Respekt!! Trotz der Abschlußfahrt waren alle fit und auf dem Spielfeld konzentriert - Klasse  Cool

Tus Bremen II - SV Eilmsen  2:3 das war nichts von sovielen Chancen hätte mehr Tore fallen müssen auf Bremer Seite so ist Fussball  Schreiend

Tus Bremen II - TV Borgeln 4:1 es war ein schöner Sieg

SC Neuengeseke - Tus Bremen II  0:5 Hätten noch mehr Tore werden können ein super Spiel. Thomas Schleimer hat 4 Buden gemacht und Marc Müller 1 Bude Lachend

SuS Scheidingen - Tus Bremen II  3:1  - Chancen waren da, nur die Tore fehlten

"Husaren-Radler" erkundeten die Insel sportlich
Das nennt man Kontinuität und Ausdauer. Denn immerhin schon seit mittlerweile 2006 geht es für einige Mitglieder der im Jahr 1980 gegründeten Fahrrad-Abteilung, den so genannten "Husaren-Radlern", im Frühjahr ins Trainingslager nach Mallorca. Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder acht "Pedalritter" an der einwöchigen Tour. Bei recht sonnigem, aber mitunter auch windigem Wetter wurde die Insel sportlich erkundet. Bewährt hat sich dabei der Anschluss an dem professionellen Sportreiseveranstalter Diana, der für die täglichen Touren einen Rad-Gruppenleiter zur Verfügung stellte, so dass die "Husaren" sich ganz auf die Ausfahrten konzentrieren konnten und sich nicht mit der Tour-Planung zu belasten brauchten. So stand am Abend noch genügend Energie für die "zweite Halbzeit" auf der Vergnügungsmeile Playa de Palma und El Arenal zur Verfügung. 

Am Samstag den 19.5.2012 um 10.30 Uhr findet das Spitzenspiel in der Kreisliga A zwischen der SG Ense und der SG Neuengeseke/ Sassendorf im Husarenstation statt.

 

Sollte die SG Ense mindestens einen Punkt holen, dürfen sie die Meisterschaft feiern Lachend.

Über kräftige Unterstützung am Spielfeldrand würden wir uns freuen.

 

Eure Mädels

Am Samstag den 19.5.2012 um 10.30 Uhr findet das Spitzenspiel in der Kreisliga A zwischen der SG Ense und der SG Neuengeseke/ Sassendorf im Husarenstation statt.

 

Sollte die SG Ense mindestens einen Punkt holen, dürfen sie die Meisterschaft feiern Lachend.

Über kräftige Unterstützung am Spielfeldrand würden wir uns freuen.

 

Eure Mädels

Am Samstag den 19.5.2012 um 10.30 Uhr findet das Spitzenspiel in der Kreisliga A zwischen der SG Ense und der SG Neuengeseke/ Sassendorf im Husarenstation statt.

 

Sollte die SG Ense mindestens einen Punkt holen, dürfen sie die Meisterschaft feiern Lachend.

Über kräftige Unterstützung am Spielfeldrand würden wir uns freuen.

 

Eure Mädels

Der Traum von der Titelverteidigung im Kreispokal ist leider bereits nach der 2. Runde ausgeträumt. In einem kuriosen Spiel unterlagen wir SF Waltringen mit 7:6. Das Spiel lässt sich schwierig in Worte fassen. In einer Partie, in der wir drückend überlegen waren, ging Waltringen mit einem sehr fragwürdigen Elfmeter in Führung. In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Leider schaffte es nur Thomas Schleimer mit seinem Tor zum 1:1, eine unserer Chancen zu verwerten.

Am vergangenen Dienstag (08.05.12) stand der 2.Spieltag für die G Jugend auf dem Kalender. Gastgeber war der TuS Bremen der den TuS Ampen und den SV Welver empfing. 

24 Mannschaften nahmen am 16. Maiturnier in Fröndenberg teil.
Am Wochende, den 3. und 4. Mai spielten für den TuS Bremen 05 in der Klasse B (Kreiliga) Jeannette Barylla , Andrea Giesen, Helmut Steinmann, Harald Maas, Dirk Revermann, Dietmar Hellmann, Uwe Wenzlokat .
In der Gruppe des TuS Bremen 05 spielten :  Werne,  Lünen und Geseke! 
Nur ganz knapp verpaste man den ersten Platz . Der TuS Bremen 05 spielte gegen Geseke (4:4).gegen Lünen (6:2) und Werne (6:2).
Die DamenKüssend des TuS Bremen 05 blieben bei dem Turnier ungeschlagen.

Tus Bremen II  - Germania Hovestadt  3:2 Ein verdienter Sieg, hätten in der ersten halbzeit noch höher führen können dank der 3 Tore von Thomas Schleimer 7 Punkte aus 3 Spielen ist Super weiter so Jungs...

Am 21. April stand die erste Kreispokalrunde auf dem Programm. Als Titelverteidiger gingen wir natürlich sehr ambitioniert ins Spiel. Da wir bisher nur zwei Testspiele absolvieren konnten, war unser tatsächliches Leistungsvermögen nicht klar und wir wollten den Gegner aus Büderich auch nicht unterschätzen.

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016