Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Auch die D-Mädels konnten ihr Auswärtsspiel in Wickede gewinnen.

Die erste Mannschaft gewinnt auch das 2. richtige Topspiel der Saison. Dieses Mal wurde es eine Abwehrschlacht, bei der die Husaren als Sieger vom Platz gingen.

Das war nichts. 1:1 hieß es schlussendlich am heutigen Sonntag beim MFFC
Soest. Dabei fing das Spiel gar nicht schlecht an. Durch einen
Sonntagsschuss durch Jasmin Fengler ging der TuS Bremen bereits in der
3.Spielminute in Führung. Was dann aber folgte, war über weite Strecken
ein schlechtes Spiel seitens der Husarinnen.

Am vierten Spieltag fuhren die B-Mädchen nach Wickede zum Derby. Gegen den Bezirksliga Absteiger erwarteten wir bei windigem Wetter eine schwierige Partie.

Am Donnerstagabend fand das vorgezogene Spiel der Husarinnen
gegen den SuS Günne statt. Bei eigentlich typischem Bremer Wetter kam
das Ladkau-Team in der ersten Halbzeit aber nur schwer ins Spiel und
dass, obwohl man nach dem 11:0-Kantersieg am vergangenem Sonntag doch
mit breiter Brust auflaufen konnte.

Am dritten Spieltag trafen die B-Juniorinnen auf den TuS Belecke. Da unser Gegner leider nur zehn Spielerinnen zur Verfügung hatte, wurde neun gegen neun gespielt.

Auch am 2 und 3 Spieltag konnten die Mädels ihre Spiele souverän gewinnen.

Die SM2 verlor auswärts mit 1:7 gegen BC Herringen 4 

Großer Jubel herrschte auf Bremer Seite nach dem 2:1 Sieg im Topspiel gegen die SF Ostinghausen.

Wie gut tut doch so ein Derbysieg, vor allem wenn man dann im Anschluss danach noch kräftig feiern kann. Freitagabend, beste Wetterbedingungen, Pokalderby!

Am heutigen Sonntag gab die SG SW Overhagen/SV Lippstadt seine Visitenkarte im Husarenstadion ab. Bei angenehmen Temperaturen konnte Coach Ladkau auf 16 Spielerinnen zurückgreifen. Bestärkt durch den Derbypokalsieg am vergangenen Freitag gegen TuS Wickede wollte das Team nun auch in der Liga die nächsten Punkte einfahren.

Am Samstag, den 14.09. stand das zweite Saisonspiel der F-Jugend in Waltringen an. Bereits im Vorfeld wurde hier viel diskutiert. Man kennt sich seit Jahren, spielt Jahr für Jahr in der Hinrunde gegeneinander und versucht, dem starken Leistungsunterschied entgegenzuwirken.

Auf die Bremer wartete mit dem SV Welver ein unangenehmer Gegner, gegen die man im letzten Jahr beide Spiele für sich entscheiden konnte.

Im ersten Spiel der neuen Saison ging es für die D Mädels nach Neuengeseke.
Von Anfang an bestimmten wir das Spiel und gingen schnell durch Clara und Eileen in Führung .

Beim SuS Scheidingen U23 traf das Husarinnenteam auf einen
Titelanwärter. Coach Ladkau konnte beim heutigen Meisterschaftsspiel aus
den Vollen schöpfen und nominierte 18 Spielerinnen für dieses Spiel.

Die Alten Herren des TuS Bremen konnten in den letzten Jahren mehrfach als Sieger ihren Vereinsnamen auf dem Pokal der Fußballkreise Soest / Lippstadt verewigen. Nach mehrjähriger Titelverteidigung schied man im vergangenen Jahr ungewohnt frühzeitig aus. In diesem Jahr sollte es noch schneller gehen. Mit 1:3 verlor man in Pokalrunde eins bei Viktoria Lippstadt Süd und muss nun ein Jahr lang zuschauen, wie der neue Alte Herren Kreispokalsieger ausgespielt wird.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   
   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz