Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Zum Nachholspiel gegen Jahn Soest reisten die B - Juniorinnen mit viel Selbstvertrauen aus den letzten beiden Spielen an. Hochmotiviert , Jahn stand einen Platz und zwei Punkte vor uns, ging es von der ersten Minute an zur Sache. Bereits in der zweiten Minute erzielte Jasmin Fengler den viel umjubelten Führungstreffer der Husarinnen , wobei sie mit der gegnerischen Torfrau zusammenprallte und leider verletzt den Rasen verlassen musste.Nun entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel bei dem um jeden Ball gefightet wurde. Die Mädels feuerten sich gegenseitig an und gaben keinen Ball verloren.

Durch etliche erkrankte Spielerinnen mussten wir das Heimspiel gegen den SC Neuengeseke ohne Einwechselspielerin bestreiten. Nach einigen Umstellungen in der Mannschaft und einer kurzen Eingewöhnungsphase war es Jasmin Fengler die den Torreigen durch einen schönen Alleingang eröffnete. Mit ihren Toren 2 und 3 erzielte sie einen lupenreinen Hattrick. Danach kam Neuengeseke zu mehreren guten Torchancen ,die Emily Kirchhoff im Tor , alle sehenswert parierte. Nach der kurzen Druckphase des Gegners kam dann aber die Zeit von Maja,Julia und Sina Michaelis. Die Drillinge deckten die gegnerische Torfrau mit einer Vielzahl von Torschüssen ein, wobei Maja und Julia jeweils ein Tor und Sina 5 Tore erzielten. Am Ende hieß es dann 10:1 für den TuS. Eingesetzte Spielerinnen: E. Kirchhoff, S.Lehmann,L.Tews,H.Köhler,I.Schlösser,M.Michaelis,J.Michaelis,S.Michaelis,J.Fengler
Bereits am Donnerstag, den 8.11 spielten die B- Juniorinnen bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gegen den SV Schmerlecke.Der Schiedsrichter gab das Spiel auf dem hart gefrorenen Kunstrasenplatz nicht frei, sodass wir kurzfristig auf den Rasenplatz ausweichen mussten. Die Mädels liessen sich dadurch aber nicht sonderlich in ihrem Spiel beirren und zwangen den Gegner von Anfang an in die Devensive. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde das Spiel dann auch verdient mit 4:1 gewonnen. Die Tore erzielten : 2 mal Jasmin Fengler , Jasmin Schäfer und Sina Michaelis .

Die SM1 muß sich mit 0:8 gegen Aufsteiger Arnsberg 1 geschlagen geben.

SM2 gewinnt mit 7:1 ge
gen Arnsberg 2! 

 Punkte holten:       HE Heine 20:22, 21:13, 27:25               HD Heine/Maas 21:17,21:14
                               HE Wenzlokat 21:12,21:18                    HD Wenzlokat/Eckel 21:15,21:16
                               DE Langesberg 21:9,21:13                   DD Langesberg/Giese 21:15,21:15
                               GD Giese/Eckel 21:10,21:11                                                         

TuS Bremen hatte SV Schmerlecke zu Gast

An Alle aktiven und passiven Mitglieder der Alte Herren Abteilung!

Hiermit möchte ich Euch zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Alte Herren Abteilung am Freitag, den 25. November recht herzlich einladen.

WICHTIG: Dieses Jahr findet die Versammlung um 20.00 Uhr in der Gaststätte "Hotel Wulf" statt.

Auf dem Programm stehen die Jahresberichte, Wahlen, Termine und Spielplanungen für die kommende Saison.

Das Damendoppel mußte in der Kreisklasse kampflos abgegeben werden! Herren holten die Punkte!
zwinkerndes punkteten:                     HD Wenzlokat/Janßen 21:11,25:23
                                                   HE Frank Heine 17:21,21:17,21:17
                                                   HE Harald Maas 21:14,19:21,21:16
                                                   HE Uwe Wenzlokat 21:8,21:13 
Nächste Spiel der SM1 und 2 am 19.11.16 gegen TV Arnberg 1und 2! 

Damen verbessern ihr Torverhältnis und bleiben auf Platz zwei

 

Am Samstag  fand das letzte Spiel der Hinrunde für die Mädels statt.

SM1 siegte mit 7:1! Es punkteten:                                SM2 4:4 gegen SG Bergkamen/Bork 4
HD Knepper/Sörries  11:21,21:19,21:18                     Es punkteten:
HD Steinmann/Maas 21:9, 21:4                                    HD Wenzlokat/Eckel 21:15, 21:12
DD Barylla/Giesen 21:14,21:16                                    HE Heine 21:10,20:22,21:8
HE Sörries 21:19,11:21,21:18                                       HE Eckel 21:8,21:14
HE Knepper 21:11,12:21,21:18                                    DE Langesberg 21:5,21:10
GD Giesen/Steinmann  21:19,21:18 
SM1 auf Tabellenplatz 3. Nächstes Spiel am 19.11.16 gegen Tabellenersten. TV Arnsberg 1.
SM2 auf den vorletzten Tabellenplatz! Nächstes Spiel am 12.11.16 in Bergkamen.

Vorgezogenes Meisterschaftsspiel vom Kirmeswochenende gewannen die Damen gegen Ehringhausen

Am 11. Spieltag verloren die Damen des TuS Bremen unglücklich gegen den TuS Belecke. (0:1)

Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Spieler hinter einem Ball herjagen und am Ende...verliert nicht Bremen! Diese Fußball-Phrase gilt nun schon seit zwei Jahren für unsere AH-Mannschaft! Schließlich wurden jüngst die beiden letzten Freundschaftsspiele des Jahres gewonnen und damit endete die Feldspiel-Saison 2016 genauso wie die Feldspiel-Saison 2015 - nämlich ohne eine einzige Niederlage!

Glück und viel Herz sorgte für den nächsten Sieg. Damit bleibt die 1. weiter oben dran und freut sich nun aufs Derby am Freitagabend gegen den Höinger SV.

Mit Ankündigung!

 

Valmir wird zu Valtrick!

Bei besten Fussballwetter dominierte die 1. BW nach belieben. Mit mehr Glück wäre ein deutlicheres Ergebnis möglich gewesen. Wieder lies die 1. nur einen einzigen Torschuss zu und kam so ungefährdet zum Sieg.

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016