Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Einen guten Start nach der Sommerpause erwischten wir am 25. August im heimischen Husarenstadion und konnten die Alten Herren von Preußen Werl deutlich schlagen. In den Anfangsminuten sah es allerdings noch nicht nach einem überzeugenden Sieg aus. Wir hatten deutliche Abstimmungsprobleme im Zusammenspiel. In dieser Phase des Spiels drückte uns der Gegner sehr stark in die eigene Hälfte, aber mit etwas Glück konnten ein Tor verhindern. Etwas überraschend folgte dann unsere Führung, die wir noch in der ersten Halbzeit ausbauen konnten. Mit einem 2:0 ging es dann auch in die Pause. In den ersten Minuten nach der Pause, dann das gleiche Bild wie zu Begin des Spiels. Erneut hatten wir Startschwierigkeiten, konnten aber ein Tor des Gegners verhindern und gingen dann mit 3:0 in Führung. Durch eine Unstimmigkeit in der Defensive konnte der Gegner noch auf 3:1 verkürzen, ehe wir mit einem weiteren Tor zum 4:1 das Spiel endgültig entschieden. In der Folgezeit gab sich Werl auf und wir konnten noch 3 weitere Treffer erzielen.

 

Tor: Bieki (4); Britten, Ferreira, Olmes

   
   

Husaren-App  

Für iOS und Android

qr app

   

Aktueller Husaren-Teamkatalog  

Aktueller Teamkatalog

   

Husarennachrichten  

   

Dein Team live  

   

Unser Partner  

Polytan klein
   
   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz