Damen holen Herbstmeisterschaft

Am letzten Spieltag der Hinrunde waren die Damen der SG Neuengeseke/Hovestadt/Schmerlecke in Bremen zu Gast.

Die Bremer Damen kamen gut in die Partie und waren die spielbestimmende Mannschaft mit viel Ballbesitz.
In der 16. Spielminute war es Elli Suermann, die nach einer Ablage von Louisa Busemann den Ball einnetzte und so das Team in Führung brachte.
Die Bremer Damen erspielten sich viele Torchancen, davon konnte aber nur Louisa Busemann in der 41. Minute durch eine Vorlage von Linda Mester auf 2:0 erhöhen.
Mit diesem Spielstand ging es kurz darauf in die Halbzeitpause

In der zweiten Halbzeit waren die Bremer Damen ebenso die spielbestimmende Mannschaft mit vielen Torchancen, wobei keine verwandelt werden konnte.
Durch eine Unaufmerksamkeit der Abwehr konnte Annika Dick in der 78. Minute auf 2:1 verkürzen.
In den Schlussminuten passierte nicht mehr viel und die Bremer Damen entschieden das Spiel für sich. Somit sind die nächsten 3 Punkte eingefahren.
Da die Hinrunde nun vorbei ist, haben sich die Damen aus Bremen die Herbstmeisterschaft geholt.

Nächsten Sonntag ist das erste Spiel der Rückrunde. Dort begegnet die Mannschaft dem SV Geseke, die nur einen Punkt hinter den Bremer Damen in der Tabelle stehen.
In der letzten Trainingswoche dieses Jahres wird der Fokus auf das anstehende Spiel gesetzt, um auch nächste Woche 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz