Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

1. Herren - News

Ausgangslage:
Um den Saisonstart zu perfektionieren wollen die Husaren aus dem 2-Spiele-Auswärtswochenende die maximale Puntkausbeute mit nach Hause bringen. Westfalia Soest verlor knapp beim Aufstiegsanwärter in Bad Sassendorf und für SW Hultrop setzte es eine deutliche 1:4 Niederlage gegen Lippetal. Somit stehen zwei durchaus anspruchsvolle Aufgaben auf dem Plan. Dazu kommt, dass gegen Westfalia Soest kein Trainer anwesend ist und dadurch Alex Schmöle vom Betreuer zum Trainer gradiert wird.

Ausgangslage:

Die zweite Pokalrunde und damit das erste Heimspiel der Saison im Husarenstadion steht bevor. Nach dem erfolgreichen Weiterkommen in der ersten Runde bei den SF Soest-Müllingsen möchte man unbedingt in die nächste Runde einziehen. Gegner ist die frisch aufgestiegene SpVg Möhnesee.

Ausgangslage:

Die erste Pokalrunde und damit das erste Pflichtspiel der Saison bei den SF Soest-Müllingsen steht vor der Brust. Nach den Testspielsiegen gegen Fortuna Walstedde und letzte Woche in Menden (4:3 und 7:0) sowie Niederlagen gegen Westönnen und Oesbern (1:2 und 2:4) ist der Einzug in die nächste Runde gegen den B-Ligisten Pflicht.

Ausgangslage:
Nach dem Sieg gegen den Spitzenreiter am Wochenende fährt der TuS mit viel Selbstvertrauen nach Höingen. Der HSV hingegen steht nach der Derbyniederlage in Oberense unter Zugzwang und benötigt dringend Punkte im Abstiegskampf.

Personalien:
Nico, Andre, Nils, Marcel, Kristof, Luca, Marius, Dominik und Tugay fallen aus.


Spielbericht:
In den ersten Minuten stellte sich bei uns relativ schnell der Schlendrian ein: Fehlende Aggressivität im Zweikampf, fehlende Laufbereitschaft in der Spieleröffnung und mangelnde Passspielqualität machten die Anfangsphase wenig anschaulich. So ging Höingen nach einem Fehler im Spielaufbau und schlechtes Umschaltspiel mit 1:0 in Führung. In der Folge wurden

Ausgangslage:
Der Spitzenreiter kommt ins Husarenstadion. Der SC Sönnern kann mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft der Kreisliga A Soest machen. Der TuS möchte sich beweisen, dass er auch mit den Spitzenmannschaften der Kreisliga A mithalten kann.

Personalien:
Nico, Andre, Andre, Marcel, Nils, Aingkaran und Marius fallen aus.

   
   

Husaren-App  

Für iOS und Android

qr app

   

Aktueller Husaren-Teamkatalog  

Aktueller Teamkatalog

   

Husarennachrichten  

   

Dein Team live  

   

Unser Partner  

Polytan klein
   
   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz