Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Aufgrund der aktuellen und zu erwartenden Wettersituation in den nächsten Tagen, hat sich der Kreisvorstand des FLVW-Kreises 29-Soest dazu entschlossen, sämtliche, noch für dieses Jahr angesetzten Meisterschaftsspiele im Seniorenbereich, auf Kreisebene, abzusetzen.
Dieses sind die 3 Nachholspiele der B-Kreisliga, die für den morgigen Donnerstag (13.12.) angesetzt sind, die 2 Nachholspiele in der A-Kreisliga (angesetzt für Sonntag, 16.12.2012) und der komplette Spieltag der B-Kreisliga, ebenfalls angesetzt für den kommenden Sonntag, 16.12.2012.
Das Austragen von Freundschaftsspielen ist für diesen Zeitraum ebenfalls untersagt.

Die Altenriege veranstaltet am 14.12.2012 eine KKK-Tour nach Soest.
Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bei Egbert Strauch an.
Los geht´s um 13:45 Uhr ab Ortsmitte. Unkosten 10EUR/Person.

sportfest_2012_1

Die E1-Junioren des TuS Bremen gewinnt ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen den BV Bad Sassendorf klar mit 15:0 Toren.
Auch die E2 konnte die Partie gegen den TuS Niederense mit 8:2 Toren für sich entscheiden. Zuhause unterlag die E3 mit 0:15 Toren gegen den TuS Niederense II.

Es gibt wieder Kinderturnen (von 3 bis 7 Jahren).

Der Kurs wird von Jana Scheiter geführt.

(weitere Infos in der linken grünen Navileiste unter "Kinderturnen")

Ense_Tus_Bremen_Grnkohlsmall

Samstag, d. 19.11.2011
- Neuauflage einer traditionelle Veranstaltung des TuS Bremen, das Grünkohlessen
- TuS Bremen ehrte langjährige Mitglieder
- Theo Vorrath zum Ehrenmitglied ernannt

IMG_4188Am Samstag, dem 5.11.2011, war das DFB-Mobil in der Ballspielhalle Ense-Bremen zu Gast. Vor den Augen der zahlreich erschienen Eltern und interessierten Nachwuchstrainer des TuS Bremen und des Jugendfördervereins FC Ense absolvierten lizensierte DFB-Trainer mit ca. 20 Kindern aus den Altersklassen G- bis D-Jugend eine 90-minütige Trainingseinheit. Diese wurde aus den Standard-Bestandteilen Aufwärmen, Mittelteil und Abschluss zusammengesetzt und den Teilnehmern und den Betrachtern demonstriert, wie man gerade in der Halle besonders leicht koordinative Elemente in das Training einfließen lassen kann. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und verhielten sich äußerst diszipliniert, wie die DFB-Trainer ausdrücklich lobend festhielten.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016