Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Heute stellen wir einen Neuzugang aus der U19 des FC Ense vor. Leider hat er verletzungsbedingt noch keinen Einsatz im Trikot der Reserve gemacht. Ein Comeback auf dem Platz ist aber fest eingeplant. Heute im Interview:

André Brandt

Na? Heute morgen auch die Zeitung aufgeschlagen und den wohl schönsten Bericht seit langem gelesen? Nicht? 
Dann aber mal los: https://www.soester-anzeiger.de/sport/lokalsport/christin-wiemer-und-das-wir-gefuehl-beim-mannschaftssport-90105928.html  

Ein knallharter Verteidiger, der bis jetzt noch ohne Platzverweis ausgekommen ist. Heute im Interview:

Matthias "Matze" Pantel

Er bekleidet das wahrscheinlich wichtigste Amt beim TuS Bremen II. Er ist der Mann, vor dem alle wegrennen, wenn Sie ihn sehen. Heute in der Fragerunde unser Mannschaftskassierer:

Gereon "Gerry" Haake

Das runde Leder ruht - Zeit für eine kleine Fragerunde an die Jungs der Reserve.
Niemand kennt den Kader besser als er.
Gerade bei persönlichen Anliegen ist er immer der erste Ansprechpartner im Team. 
Den Anfang macht der heutige Teammanager und Kapitän der Aufstiegsmannschaft von 2018: 

Dennis "Brazzo" Weber

02.11.2020

Mit einer 3:5 Niederlage musste sich der TuS Bremen 05 1 gegen Bergkamen Bork 2
zufrieden geben. Nur die ersten beiden HE und das GD waren siegreich.
Satzergebnisse:
1.HD Steinmann/Knepper 13:21,17:21
2.HD Eckel/Wenzlokat 19:21,14:21
DD Barylla/Giesen 12:21,19:21
1.HE Steinmann 21:19, 22:20
2.HE Knepper 17:21,21:13,22:20
3.HE Wenzlokat 19:21,21:13.18:21
DE Barylla 16:21,16:21
GD Giesen/Eckel 21:14,12:21,21:17
27.10.2020

Badminton Kreisklasse SM2 gegen Tabellenzweiten nur 2:6.

Niklas Düser war gleich zwei Mal erfolgreich. Im 1.HE punktete Niklas mit 23:21, 21:16 und im 1.HD mit Michael Kaß 19:21, 21:17, 21:14.

Spielergebnisse:

2.HD Ralph Eckhoff mit Sohn Felix Eckhoff 12:21,13:21
DD Geschwister Marion Ladkau und Kathrin Risse 17:21,22:24
2.HE Ralph Eckhoff 10:21, 7:21
3.HE Felix Eckhoff 4:21,14:21
DE Marion Ladkau 11:21, 19:21
GD Michael Kaß und Kathrin Risse 22:20,16:21,11:21.
Die Partie unserer Damen gegen den SV Schmerlecke blieb in der ersten Halbzeit torlos. Trotz mehrerer Chancen, die sich die Husarinnen herausspielten, fehlte der entscheidende letzte Pass um einzunetzen. Mit Wind und einsetzendem Regen gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Halbzeit. 

Mit einem 6:2 Auswärtserfolg in Welver melden sich die Bremer zurück in der Liga und fahren verdient 3 Punkte ein.

In einem vor allem in der 2. Halbzeit einseitigen Spiel schaffte es die erste Mannschaft nicht, trotz zahlreicher guter Chancen, den Siegtreffer zu erzielen und kam nicht über ein 0:0 hinaus.

Am 5.Spieltag war das Ziel der Damenmannschaft klar definiert: Drei Punkte mussten her, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. So fuhr Trainer Ladkau mit 15 Spielerinnen zum TuS Belecke 2, um genau dieses Ziel zu erreichen. 

Eine starke zweite Halbzeit verhalf den Bremer Damen den Derbysieg in Wickede einzufahren. Zu Beginn der ersten Halbzeit fanden die Damen gut ins Spiel und konnten die Räume aus dem Zentrum gut nutzen.

Vor der längeren Spielpause konnte lediglich die F1 ihr Meisterschafts- und auch das folgende Testspiel für sich entscheiden. Die F2 hängt noch weiterhin in ihrer Negativserie, die E2 konnte zwar stolz in nagelneuem Trikotsatz auflaufen, konnte im Testspiel beim Nachbarn Höingen aber nicht an die letzten Erfolge anknüpfen und auch die Mädchen kamen nicht über ein Unentschieden hinaus.

In einem hitzigen und umkämpften Spiel verlor die erste Mannschaft am Ende unglücklich und verpasste es durch die guten Chancen vor allem in der ersten Halbzeit, das Spiel für sich zu entscheiden.

Mit einem 2:1 Auswärtssieg in Ampen meldet sich unsere Reserve zurück aus dem Winterschlaf.

In der ersten Runde des Kreispokals gewinnt die Erste Mannschaft 2:0 gegen Soest-Ampen und steht in der nächsten Runde dem Bezirksligisten SV Westfalia Soest gegenüber.

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   
   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz