Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
Beim ersten Termin der Kreishallenrunde an diesem Samstag, den 18.01.2020 konnten die G-Junioren eine Bilanz von von 3 Unentschieden und 2 Niederlagen vorweisen. Damit alle 16 (!) Spieler auch ausreichend Spielzeiten bekamen, wurde reichlich gewechselt und man musste in vier der fünf Spiele

Am Samstag den 18.01.2020 fand in Werl der Kurparklauf statt. Die E-Jugend nahm erfolgreich in der Startgruppe U12 mit insgesamt 11 Kindern teil. Alle hatten viel Spaß und auch die Zeiten konnten sich sehen lassen. Mit Lasse Kutta und Linus Heyn stellten wir die beiden schnellsten Läufer in ihren jeweiligen Altersklassen. Insgesamt war es ein hervorragendes Mannschaftsergebnis.

Am 08.02.20 steht wieder die Jahresfeier der Alten Herren im TuS-Sportheim an. Alle aktiven und passiven Alte-Herren-Mitglieder sind herzlich eingeladen mit der Bitte, sich bis zum 31.01.2020 bei Sebastian Billecke oder Thomas Schleimer anzumelden (Details s.u.).

Mit vier souveränen Siegen aus den vier Turnierspielen konnten wir den Hallentitel des Vorjahres erfolgreich verteidigen. Wie zuletzt leider üblich, 

Zum traditionellen Weihnachtspöhlen trafen sich auch in diesem Jahr wieder einige Alte Herren am Vormittag des ersten Weihnachtsfeiertages, um sich

Bei der Jahreshauptversammlung der Alten Herren Ende November wurde ein neuer erster Vorsitzender gewählt. Nach einem Jahr Amtszeit hatte Marc Krampe sein Amt wieder zur Verfügung gestellt, dafür übernahm mit dem bisherigen Erfolgstrainer Sebastian Billecke ein 

Am Samstag begann für die Erste Mannschaft die Hallensaison wie jedes Jahr mit der Gemeindemeisterschaft im eigenen "Wohnzimmer".

Die Reserve des TuS Bremen ist Gemeindemeister! In einem sehr fairen Turnier, an dem auch die zweiten Mannschaften aus Höingen, Niederense und Oberense teilnehmen setzte man sich mit zwei Siegen und einem Remis gegen die Konkurrenz durch. Nach einem recht durchwachsenen Start mit einem 3-1 Sieg gegen den Höinger SV und einem 2-2 gegen den TuS Niederense zeigte man die beste Leistung des Turniers im letzten Spiel gegen die SG Oberense. Dies wurde zu einem Endspiel, da Oberense beide Spiele zuvor gewonnen hatte und ihnen ein Remis gereicht hätte. Besonders hervorzuheben ist hier der Ausgleich, der in Unterzahl erzielt werden konnte und die sehr disziplinierte Verteidigung während der zweiminütigen Zeitstrafe, bei der die SG Oberense kaum zu Torchancen kam. Am Ende stand ein 3-1 Erfolg auf der Habenseite. 

Am Samstag spielte die SM 1 und 2 in der Ballspielhalle Ense-Bremen gegen SG Bergkamen/Bork 4 und 5. SM1 siegte mit 6:2 gegen SG Bergkamen/Bork 4 souverän.

Wie in den letzten Jahren gab es am 6.12. wieder den Nikolaus-Besuch für alle Bremer Kinder am Sportplatz und viele Kinder waren mit ihren Eltern, trotz regnerischen Wetters, der Einladung der Bremer Kindergärten und des TuS gefolgt.

Nach der ausgefallenen Partie gegen Schwefe bekam man es zum Jahresabschluss mit Preussen TV Werl zu tun.

Am Samstag fand das traditionelle Grünkohlessen unseres TuS Bremen statt. In der Schützenhalle fanden sich über hundert Husaren ein, um bei leckerem Grünkohl und kalten Getränken einen schönen Abend zu verleben.

Wie jedes Jahr feierten wir unseren Saisonabschluss bei der großen Jahresabschlussfeier des BKV in Werl. In der Mannschaftswertung erzielten wir mit 8 Punkten den 4. Platz. In der Einzelwerutng beglegten wir folgende Plätze:
Platz 1 Meister Hobby Damen - Helga Fuhlendorf
Platz 3 Meister Hobby Damen - Claudia Blöing
Platz 1 Meister Damen Sport - Jessica Blöing
Platz 2 Meister Damen Sport - Kirsten Sedlbauer

Es war ein Derby, welches es in sich hatte. Das Spiel gegen den TuS
Wickede begann ziemlich zerfahren und war anfangs von einigen Fehlpässen
geprägt.

Im Topspiel beim BV Bad Sassendorf verlor die Erste Mannschaft des TuS Bremen deutlich mit 0:4.

Am Samstag spielte die SM2 gegen TuWa Bockum-Hövel 1. Leider ohne Erfolg!
Man verlor mit 0:8. Marion Ladkau und Leah Wolff konnten im DD den ersten Satz für sich entscheiden mit 21:16. Zum Schluss konnte sich der Gegner doch im zweiten und dritten Satz durchsetzen (20:22 und 13:21). David Presting zeigte im dritten HE noch Biss ( 21:23 und 16:21 Punkte).
Das Match der SM1 gegen TV Arnsberg 2 ging kampflos an den TuS Bremen 05 1. Gegner hatten keine Spieler an dem Spieltag.
   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016

   

RSS Modul  

   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden