Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Einen starken Tag erwischte die U 11-3 am 19.03. bei ihrem ersten Meisterschaftsspiel. Im heimischen Husarenstadion gewann das Team gegen den Höinger SV 1 mit 3:2 Toren. In den ersten 15 Minuten verlief das Spiel gegen die aufgrund des Altersunterschiedes körperlich und läuferisch überlegene Höinger Mannschaft ausgeglichen. Doch mit zunehmender Spieldauer erhöhten die Bremer den Druck auf das Höinger Tor. Zunächst scheiterten Lutz Rickert und Erik Loewer völlig freistehend noch an dem Höinger Torwart. Doch nach einem starken Zuspiel von Tobias Szymura gelang Alexander Lange das verdiente 1:0.

In dieser Woche trainieren wir am Donnerstag den 17.03. um 18:30 Uhr zum letzten Mal in der Ballspielhalle. Ab der nächsten Woche geht's dann wieder nach draußen.

Zum zweiten Spiel in der Rückrunde musste der TuS II nach Eickelborn reisen. Diese Begegnung sollte in mehrfacher Hinsicht ein gefährliches Spiel sein. Zum einen weil man gegen den Tabellenletzten mit 0 Punkten nur verlieren konnte, zum anderen weil der Eickelborner Acker und die Eickelborner Spielweise durchaus ein Verletzungsrisiko darstellte.

Zum Rückrundenstart musste der TuS II (durch einige Spielverlegungen) gegen den SC Sönnern II ran. Das Hinspiel auf dem Türkenplatz konnte das Team mit 7:1 für sich entscheiden und auch das Rückspiel auf dem heimischen Kunstrasenplatz sollte eine eindeutige Sache werden.

An vergangennem Wochennende 13.02.2011 fand die letzte Kreishallenrunde unserer U7 statt. 

Die Saison 2009/10 beendete der TuS II mit 41 Punkten auf dem 8. und somit gemäß dem Saisonziel auf einem einstelligen Tabellenplatz. Als Ziel für die neue Saison hatte Trainer Edi Pinjusic gegenüber der Presse die 50 Punkte-Marke ausgegeben und damit der Mannschaft eine durchaus Anspruchsvolle Herausforderung gegeben.

Nachdem vor einiger Zeit die Auslosung zum diesjährigen Kreishallenpokal in Soest stattgefunden hat und wir in die Gruppe C mit den Alten Herren von Westfalia Soest, SG Oestinghausen und Germania Hovestadt gelost wurden, steht jetzt auch der Spielplan fest. Spielort ist die Bördehalle in Soest.

 

Badminton-7Badminton TuS Bremen 05 spielte 4:4 gegen den GSV Fröndenberg 4.
Die Punkte holten im Herrendoppel Helmut Steinmann/ Sebastian Pauli (21:18,23:25,21:10),
Damendoppel: Jeannette Barylla/Andrea Giesen (21:16,21:13), Gemischtes Doppel: Frank Eckel/Andrea Giesen (21:6, 21:12), Herreneinzel Sebastian Pauli (21:11, 21:12). 

Im ersten Testspiel vor der Mission A Kreisliga gegen die Eigene U13/2 hat das Team eine starke läuferische sowie kämpferische und spielerische Leistung geboten.Nach dem das Team anfänglich sehr nervös wirkte weil es immerhin eine ältere Mannschaft war löste sich diese Anspannung mit Beginn des Spiels.Nach den ersten Minuten des Abtastens und einer guten Möglichkeit für die U13/2 spielte die Truppe stark auf und kam ebenfalls zu ersten Möglichkeiten in Führung zu gehen doch Massimo G. schoss den Ball erst an den Pfosten (8min) und dann scheiterte er an dem starken Torwart (10min).

_MG_9396Die 3 Punkte für den TuS Bremen 05 holten Sebastian Pauli und Helmut Steinmann im Herrendoppel (18:21, 21:14, 21:12) und im Herreneinzel Helmut Steinamnn (21:18, 21:13), Sebastian Pauli (18:21,
21:13, 21:18). 

Am 13.02. war es endlich soweit. Die erste Mannschaftsfahrt der beiden U7 Mannschaften stand an.

Insgesammt 71 Personen machten sich am Sonntagmorgen Richtung Menden auf und eroberten Kiki Island. Dank einer guten Planung und vieler fleißiger Hände war dieser Sonntag ein voller Erfolg.

 

Anradeltermin jetzt schon vormerken!
Nach den guten Resonanzen der letztjährigen Veranstaltungen haben auch in diesem Jahr wieder die Städte und Gemeinden im Kreis Soest  für das „Anradeln“ am 17. April 2011 speziell organisierte,
verschiedenste Rad-Aktionen ausgearbeitet.

Die Informationen zum Enser
Fahrradaktionstag  "ANRADELN 2011"
finden Sie demnächst auf dieser Seite.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen/Euch auch persönlich gerne zur Verfügung.
17.02.2011

IMG_1367TuS Bremen 05 verliert Heimspiel mit 2:6.
Nur Jeannette Barylla und Andrea Giesen konnten ihr Damendoppel mit 21:12, 21:10 für sich gewinnen. Ein spannendes Herrendoppel lieferten sich Helmut Steinmann und Sebastian Pauli mit den Sätzen 21:18, 19:21, 20:22.  Das gemischte Doppel Andrea Giesen und Uwe Wenzlokat ging mit d. Sätzen 21:19, 11:21; 19:21  an den TV Oelde 2. Weitere Ergebnisse siehe Tabelle.

Gestern den 8.02.2010 ist die U11/1 in die Vorbereitung auf die Kreisliga A gestartet. Zahlreiche Testspiele sowie ein Tunier werden in diese Zeit bestritten bis es am 19.03 zum Lieblingsgegner aus Welver geht wo die Saison dann endlich los geht und 10packende Spiele auf dem Plan stehen woraus es das Ziel ist mindestenz  20Punkte zu holen und nicht Letzter zu werden.Die Jungs sind heiß dadrauf zu zeigen was sie können und zu zeigen das man sie nicht unterschätzen sollte bisdahin wird fleisig geackert.

DSC00365_1Die Rückrunde verläuft  für die Badmintonmannschaft schwieriger als gedacht!
Die Punkte für den TuS Bremen 05 holten  Sebastian Pauli im Herreneinzel (21:13, 21:14) und im Herrendoppel mit Helmut Steinmann (21:18, 9:21, 21:9).
Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 13.02.11 um 10.00 gegen TV Oelde2 in der Ballspielhalle Ense-Bremen statt.

Am Freitag, den 04.02.11 findet kein Badminton in der Ballspielhalle statt. Die Badmintonabteilung wünscht allen TuSlern eine gute Woche und gutes Gelingen beim Sport.
lächelnd Jeannette Barylla

Am Samstag, den 29.01.11 Spiel gegen SG  Sendenhorst 1.
Für das Auswärtsspiel treffen wir uns am Sportplatz. eine Uhrzeit für die Abfahrt legen wir noch fest.
Hinrunde 5:3 für SG Sendenhorst1.Verlegen Wird ein schweres Spiel.

Jeannette Barylla

   
   

unser Partner Polytan  

   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016