Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   

Damen weiterhin ungeschlagen in 2017

Die Damen des TuS Bremen mussten 2017 erst einmal ran und zwar gegen Hovestadt II. Aber warum holten sie schon 9 Punkte?

Germania Hovestadt II - TuS Bremen : Sieg im 9 - 9 Spiel

Wem das Wetter zu unangenehm sein sollte um Freiluft-Fußball zu bewundern oder sich in der Pause der Ortsderbys von 1. + 2. Mannschaft gegen Niederense aufwärmen möchte ist herzlich eingeladen.

Die Alten Herren des TuS Bremen organisieren in der Bremer Ballspielhalle die Ü32 Kreishallenmeisterschaften. Von 14:00 - 18:00 Uhr spielen 8 Mannschaften den neuen Meister aus.

Für die nötige Verpflegung ist natürlich auch gesorgt!

Beim Auswärtsspiel der U10 (E2) gegen Lippetal 3 war der Dauerregen das größte Problem für Kinder und Betreuer. Nass bis auf die Unterhosen haben wir nach einem nie gefährdeten 11:1 Sieg unsere Heimfahrt angetreten. Mit einem Pausenstand von 6:0 ging es zum kurzen Aufwärmen in die Kabine, um in der 2. Halbzeit noch einmal 6 Tore zu schießen. Den Ehrentreffer erzielte nämlich ein Bremer Spieler durch ein Eigentor!

Am 8. und 9. April findet, mit Unterstützung der Jugenabteilung des TuS Bremen, das 15. Fussballcamp der Reinhard-Adolph Stiftung in Ense-Bremen statt.

Ab sofort könnt Ihr Eure Kinder der Jahrgänge 2006-2011 dafür anmelden!

Den Flyer zur Anmeldung und nähere Informationen findet ihr auf der Homepage der Stiftung unter www.ra-stiftung.de

Mittwoch, den 15. März 2017 um 19:00 Uhr Heimspiel gegen TuS Hemmerde (Rasenplatz)

Sonntag, den 19. März ab 14.00 Uhr Ü32 Kreishallenmeisterschaft in der Bremer Ballspielhalle

In der ersten Runde trafen wir auf TuS SG Oestinghausen. Auf gegnerischem Platz gerieten wir zwar mit 0:1 in Rückstand, konnten das Spiel Dank kämperischer Leistung der Mannschaft aber wenden. Mit fünf Toren verwandelte Thomas das Ergebnis in ein 5:1. In der Schlussphase gelang Oestinghausen noch ein Tor zum 5:2 Endergebnis. In der zweiten Runde treffen wir nun am 25.März auf den letzjährigen Mitfinalisten SV Lippstadt 08.

Am 14.03.17 begann unsere diesjährige Saison direkt mit einem Pokalspiel. Der ausgeloste Gegner hieß SG Rottlinde. Da Rottlinde die letzte Saison gerade erst abgestiegen war, rechneten wir mit keiner Chance.
Gespielt wurde auf den uns zwar inzwischen bekannten aber immernoch ungewohnten Sassendorfer Bahnen. Und wie vermutet war Rottlinde zu stark für uns und wir mussten uns mit 1030:933 Holz geschlagen geben. Somit sind wir leider aus der Pokalrunde raus Schreiend.

Das Sportfest des TuS Bremen steht bald an und somit auch das alljährliche Soccer-Night-Turnier.

Ein Kleinfeld-Fußball-Turnier, welches am Freitag 26.05.2017 um 19:00 auf dem Rasenplatz im Husarenstadion stattfinden wird. Dabei wird bis zur Mitternachtsstunde und somit unter Flutlicht gespielt.

In diesem Jahr gibt es eine kleine Änderung. Aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr wollen wir das Turnier ausweiten:

unentschlossenSM1 verlor gegen Rixbeck mit 2:6! Das Damendoppel mußte kampflos abgegeben werden.
Gewonnen wurde nur das 1 HD mit Helmut Steinmann und Frank Heine (22:24, 21:18,21:17) und das GD mit Jeannette Barylla und Frank Heine (21:17,20:22,21:19).
 Die SM2 verlor mit 1:7 gegen den Tabellenzweiten Berkamen/Bork 4. Frank Eckel holte im 3. HE den einzigen Punkt (21:13,21:19). 
Am 25.03 findet für die SM1 und SM2 das vorletzte Meisterschaftsspiel statt.

B-20-02-17-Koerdt-1VorsitzenderDer TuS Bremen hat einen neuen 1. Vorsitzenden.

Bei der Jahreshauptversammlung am 17.02.17 wurde Sebastian Koerdt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Um den Bericht zu lesen, klicken sie bitte auf das Bild.

Diemal klappte die Aufstellung der zweiten Mannschaft!
Die Punkte holten für den TuS Bremen 05:
HD Harald Maas/Frank Eckel mit 23:16,16:21,21:17
HD Uwe Wenzlokat/Winni Janßen mit 21:13,21:16
DD Gabi Langesberg/Ilona Giese mit 23:21, 21:17,21:18
HE Harald Maas 21:12,21:9
HE Uwe Wenzlokat 21:9,21:12
 Lachendzwinkernd

Die Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung findet am Freitag um 17 Uhr in der Schützenhalle Bremen statt. Über ein zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand.

Die erste und zweite Seniorenbadmintonmannschaft mußten eine derbe Niederlage hinnehmen.
Mit 1:7 verlor die erste Seniorenmannschaft gegen Tabellenersten TV  Arnsberg 1. Frank Heine
holte im Herreneinzel den einzigen Punkt für den TuS Bremen 05.
Die zweite Mannschaft unterlag dem TV Arnberg 2 mit 0:8. 

TuS-Bremen-Gebude-tontrennung

IMG_5889Nach 10 Jahren gibt Clemens Cramer sein Amt als 1. Vorsitzender in andere Hände.

pdf-iconhier Bericht Soester Anzeiger 08.02.17

   
   

unser Partner Ruhrpur  

 Ruhrpur klein

   

unser Partner  

   

Facebook  

   

Die aktuellsten "Husarennachrichten"  

Husarennachrichten2016