TuS Intern  

   

Im Heimspiel gegen Niederense II hat die Mannschaft mal wieder zwei Gesichter gezeigt. Die erste Halbzeit hat man das Spiel kontrolliert. Begünstigt durch einen frühen Treffer von Marlon Scheiter in der 1. Minute zum 1:0 lief der Ball sicher in den eigenen Reihen.

TuS_Sportfestflyer2017_V01

TuS_Sportfestflyer2017_V01

Die D- Mädchen konnten in den 5 Spielen der Rückrunde

Beim Auswärtsspiel in Neuengeseke gelang der Mannschaft ein nie gefährdeter 7:4 Erfolg. Wir haben uns das Leben mal wieder selber schwer gemacht. Das Spiel begann mit einem Doppelpack von Leon Breker in der 6. und 8. Minute.

D-Juniorinnen gegen SV Welver                                                        2:2

B-Juniorinnen gegen SV Lippstadt 08                                              2:4

E2-Junioren gegen SC Neuengeseke                                             7:4

E1-Junioren gegen JSG Scheidingen/Sönnern/Hilbeck               2:2

In der zweiten Runde des Alte Herren Kreispokal traf man auf den letzjährigen Mitfinalisten SV Lippstadt 08. Diesmal haben sie den Weg nach Bremen gefunden! In einem kampfbetonten Spiel, mit vielen ,kleinen Niggelichkeiten zeigte der TuS Bremen in der Anfangsphase wer in die nächste Runde einziehen will. Schon in der 8. Minute ging man durch Oliver Gabriel mit 1:0 in Führung um in der 11. Minute durch Thomas Schleimer auf 2:0 zu erhöhen. Doch die Lippstädter gaben sich so leicht nicht geschlagen und

Am heutigen Spieltag trafen der Erst- und Zweitplatzierte der Gruppe D aufeinander. Mit dem unbedingten Willen das Spiel gegen die JSG Ampen/Schwefe/Borgeln/Ostönnen zu gewinnen und die Tabellenspitze zu erobern gingen die Kinder auf den Platz. Die Mannschaft ging nach guten Start auch mit 1:0 in Führung, welche sie bis zur Pause kontolliert verwaltet hat. Irgendwas müssen die Tainer aber in der Halbzeitpause falsch gemacht haben, denn

Aktion " Sauberes Ense"

20170325_1012521

Auch dieses Jahr hat die Jugendabteilung des TuS Bremen an der Aktion "Sauberes Ense" der Gemeinde teilgenommen. Trotz Spieltag fanden sich Kinder der G-E Jugend am Sportplatz ein, um rund um das Sortgelände für Sauberkeit zu sorgen. Leider wurde mal wieder viel zu viel, achtlos wegeworfener Müll von den Kindern eingesammelt.

Am Mittwoch, den 22. März um 19:00 Uhr Training auf dem Rasenplatz!

Am Samstag, den 25. März um 17:00 Uhr in Bremen Pokalspiel gegen SV Lippstadt 08

Die Ü32 Alten Herren haben es geschafft! Erfolgreich hat die Mannschaft den Titel des Kreismeister verteidigt. In der Bremer Ballspielhalle bezwang die Mannschaft in einem spannenden Finalspiel den SV Westfalia Soest. Nach regulärer Spielzeit

Wem das Wetter zu unangenehm sein sollte um Freiluft-Fußball zu bewundern oder sich in der Pause der Ortsderbys von 1. + 2. Mannschaft gegen Niederense aufwärmen möchte ist herzlich eingeladen.

Die Alten Herren des TuS Bremen organisieren in der Bremer Ballspielhalle die Ü32 Kreishallenmeisterschaften. Von 14:00 - 18:00 Uhr spielen 8 Mannschaften den neuen Meister aus.

Für die nötige Verpflegung ist natürlich auch gesorgt!

Beim Auswärtsspiel der U10 (E2) gegen Lippetal 3 war der Dauerregen das größte Problem für Kinder und Betreuer. Nass bis auf die Unterhosen haben wir nach einem nie gefährdeten 11:1 Sieg unsere Heimfahrt angetreten. Mit einem Pausenstand von 6:0 ging es zum kurzen Aufwärmen in die Kabine, um in der 2. Halbzeit noch einmal 6 Tore zu schießen. Den Ehrentreffer erzielte nämlich ein Bremer Spieler durch ein Eigentor!

Am 8. und 9. April findet, mit Unterstützung der Jugenabteilung des TuS Bremen, das 15. Fussballcamp der Reinhard-Adolph Stiftung in Ense-Bremen statt.

Ab sofort könnt Ihr Eure Kinder der Jahrgänge 2006-2011 dafür anmelden!

Den Flyer zur Anmeldung und nähere Informationen findet ihr auf der Homepage der Stiftung unter www.ra-stiftung.de

Mittwoch, den 15. März 2017 um 19:00 Uhr Heimspiel gegen TuS Hemmerde (Rasenplatz)

Sonntag, den 19. März ab 14.00 Uhr Ü32 Kreishallenmeisterschaft in der Bremer Ballspielhalle

In der ersten Runde trafen wir auf TuS SG Oestinghausen. Auf gegnerischem Platz gerieten wir zwar mit 0:1 in Rückstand, konnten das Spiel Dank kämperischer Leistung der Mannschaft aber wenden. Mit fünf Toren verwandelte Thomas das Ergebnis in ein 5:1. In der Schlussphase gelang Oestinghausen noch ein Tor zum 5:2 Endergebnis. In der zweiten Runde treffen wir nun am 25.März auf den letzjährigen Mitfinalisten SV Lippstadt 08.

   
   

Husaren-App  

Für iOS und Android

qr app

   

Husarennachrichten  

   

Dein Team live  

   

Unser Partner  

Polytan klein
   
   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz