Hauptmenü  

   

TuS Intern  

   
An diesem Wochenende mussten nur die SpielerInnen der F- und E-Jugend antreten, die weiteren Jugendmannschaften genossen ein spielfreies Wochenende.

Beim Fußballturnier des TuS Echthausen hatte es die G-Jugend hauptsächlich mit Gegnern aus dem Sauerland zu tun. Von den Konkurrenten traten z.B. der SC Neheim oder BSV Menden nur mit dem älteren Kader an. Daher ist die Bilanz mit insgesamt zwei Siegen und drei teils knappen Niederlagen durchaus gut, insbesondere weil wir wegen vieler Ausfälle mit nur einem Ersatzspieler antreten konnten. Weiter gehts am 29.02. mit der nächsten Kreishallenrunde.

Beim diesjährigen Ruhr-Möhne-Cup der Sportfreunde Waltringen wollten wir den im letzten Jahr errungenen Titel erfolgreich verteidigen. Es ging in der Gruppenphase allerdings denkbar schlecht los. 

Die Jugendabteilung vom TuS Bremen 05 fuhr am Samstag zu den 68.Deutschen
Meisterschaften 2020 nach Bielefeld . Pünktlich um 10:00h startete das Halbfinale in der Seidensticker Halle.  Einmal hautnah erleben, in welcher Schnelligkeit und Geschicklichkeit Spitzenspieler den Federball über das Netz schlagen, es war Klasse. Vor allem waren die langen Ballwechsel bis zum Punktgewinn in den einzelnen Diziplinen begeisternd. Beeindruckt waren wir auch von der konditionellen Fitness dieser Spieler und Spielerinnen. Rundum, es war ein schöner Ausflug mit tollen Eindrücken.

SM1 gewinnt mit 5:3 gegen TV Arnsberg 2. Punkte holten (2.HD Wenzlokat/Pauli 21:10,21:11), (1.HE Heiko Knepper 21.10,21:16), (3:HE Sebastian Pauli 21.17,21.14), DE Jeannette Barylla 21.10,21.10), GD Andrea Giesen mit Helmut Steinmann 21:16,21:23,21.17). Man bleibt auf dem 2.Tabellenplatz hinter SG Unna 3.
SM2 verliert mit 2:6 gegen Tura Bockum-Hövel 1. Es waren nur die Damen erfolgreich. Leah Wolff und Marion Ladkau konnten den dritten Satz für sich entscheiden (21.16,19.21,21.14).
Im DE ließ Marion Ladkau ihrer Gegnerin ebenfalls keine Change und holte sich den Punkt mit 21:14,21.14. Ohne Punkte verließen Mannschaftsspieler Rainer Wefing, Winfried Janßen, Ralph Eckhoff, Stefan Schulte, Michael Kaß und David Presting den Platz.

Hiermit laden wir euch am Freitag, den 06.03.2020 zur Jahreshauptversammlung ein.

Die Jugendhauptversammlung findet um 17 Uhr im Sportheim des TuS Bremen statt.

Die Hauptversammlung 19:30 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen (Hauptstr. 31).

pdf-iconTagesordnung 

Beim ersten Termin der Kreishallenrunde an diesem Samstag, den 18.01.2020 konnten die G-Junioren eine Bilanz von von 3 Unentschieden und 2 Niederlagen vorweisen. Damit alle 16 (!) Spieler auch ausreichend Spielzeiten bekamen, wurde reichlich gewechselt und man musste in vier der fünf Spiele

Am Samstag den 18.01.2020 fand in Werl der Kurparklauf statt. Die E-Jugend nahm erfolgreich in der Startgruppe U12 mit insgesamt 11 Kindern teil. Alle hatten viel Spaß und auch die Zeiten konnten sich sehen lassen. Mit Lasse Kutta und Linus Heyn stellten wir die beiden schnellsten Läufer in ihren jeweiligen Altersklassen. Insgesamt war es ein hervorragendes Mannschaftsergebnis.

Am 08.02.20 steht wieder die Jahresfeier der Alten Herren im TuS-Sportheim an. Alle aktiven und passiven Alte-Herren-Mitglieder sind herzlich eingeladen mit der Bitte, sich bis zum 31.01.2020 bei Sebastian Billecke oder Thomas Schleimer anzumelden (Details s.u.).

Mit vier souveränen Siegen aus den vier Turnierspielen konnten wir den Hallentitel des Vorjahres erfolgreich verteidigen. Wie zuletzt leider üblich, 

Zum traditionellen Weihnachtspöhlen trafen sich auch in diesem Jahr wieder einige Alte Herren am Vormittag des ersten Weihnachtsfeiertages, um sich

Bei der Jahreshauptversammlung der Alten Herren Ende November wurde ein neuer erster Vorsitzender gewählt. Nach einem Jahr Amtszeit hatte Marc Krampe sein Amt wieder zur Verfügung gestellt, dafür übernahm mit dem bisherigen Erfolgstrainer Sebastian Billecke ein 

Wie in den letzten Jahren gab es am 6.12. wieder den Nikolaus-Besuch für alle Bremer Kinder am Sportplatz und viele Kinder waren mit ihren Eltern, trotz regnerischen Wetters, der Einladung der Bremer Kindergärten und des TuS gefolgt.

Am Samstag fand das traditionelle Grünkohlessen unseres TuS Bremen statt. In der Schützenhalle fanden sich über hundert Husaren ein, um bei leckerem Grünkohl und kalten Getränken einen schönen Abend zu verleben.

Wie jedes Jahr feierten wir unseren Saisonabschluss bei der großen Jahresabschlussfeier des BKV in Werl. In der Mannschaftswertung erzielten wir mit 8 Punkten den 4. Platz. In der Einzelwerutng beglegten wir folgende Plätze:
Platz 1 Meister Hobby Damen - Helga Fuhlendorf
Platz 3 Meister Hobby Damen - Claudia Blöing
Platz 1 Meister Damen Sport - Jessica Blöing
Platz 2 Meister Damen Sport - Kirsten Sedlbauer

Es war ein Derby, welches es in sich hatte. Das Spiel gegen den TuS
Wickede begann ziemlich zerfahren und war anfangs von einigen Fehlpässen
geprägt.

   
   

Husaren-App  

Für iOS und Android

qr app

   

Aktueller Husaren-Teamkatalog  

Aktueller Teamkatalog

   

Husarennachrichten  

   

Dein Team live  

   

Unser Partner  

Polytan klein
   
   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz