TuS Intern  

   

Mannschaftsfahrt der Alten Herren nach Koblenz 14./15.10.2011

 

(Quelle: Soester Anzeiger vom 10.11.2011):

IMG_4188Am Samstag, dem 5.11.2011, war das DFB-Mobil in der Ballspielhalle Ense-Bremen zu Gast. Vor den Augen der zahlreich erschienen Eltern und interessierten Nachwuchstrainer des TuS Bremen und des Jugendfördervereins FC Ense absolvierten lizensierte DFB-Trainer mit ca. 20 Kindern aus den Altersklassen G- bis D-Jugend eine 90-minütige Trainingseinheit. Diese wurde aus den Standard-Bestandteilen Aufwärmen, Mittelteil und Abschluss zusammengesetzt und den Teilnehmern und den Betrachtern demonstriert, wie man gerade in der Halle besonders leicht koordinative Elemente in das Training einfließen lassen kann. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und verhielten sich äußerst diszipliniert, wie die DFB-Trainer ausdrücklich lobend festhielten.

Es gibt neue Termine:

Die Hallensaison ist eröffnet. Ab Donnerstag, den 10. November 2011, trainieren wir wieder ab 19.30 Uhr in der Ballspielhalle.

Am 18. November 2011 treten wir mit den Alten Herren zum "Supercup" gegen die 1. Mannschaft an. Anstoß ist um 19 Uhr.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Alten Herren findet am 25. November 2011 ab 19:30 Uhr im Sportheim statt.

Es ist geschafft. Am 1. Oktober 2011 konnten wir Vereinsgeschichte schreiben. Mit einem überzeugendem Spiel konnten wir das Rückspiel um den Ü32-Kreispokal mit 6:1 gewinnen und so zum ersten Mal den Pokal nach Bremen holen. Bei bestem Fußballwetter im Husaren-Stadion gingen beide Mannschaften konzentriert zu Werke. Der Gast aus Bad Westernkotten versuchte von Beginn an Druck aufzubauen, aber wir standen in der Defensive recht sicher und es entstanden kaum echte Tormöglichkeiten für Gegner. In dieser Phase konnten wir durch Thomas Schleimer das wichtige 1:0 erzielen. Dies zeigte Wirkung und der Gast spielte nicht mehr so druckvoll und lies uns mehr Raum. Kurze zeit später war es erneut Thomas Schleimer nur durch ein Foul im Strafraum zu bremsen war. Den fälligen Elfmeter verwandelte er selbst zum 2:0.

Soester Anzeiger vom 26.09.2011:

ahfinale1

 

Das 2. Finale findet am 1. Oktober 2011 um 16 Uhr im Husarenstadion statt.

Das 1. Hilfe Seminar unter der Leitung von Klaus Vielbgerg vom Ortsverband Ense war ein voller Erfolg und wurde gut angenommen. Als i-tüpfelchen brachte Teilnehmer Volker Jansen (Bremer-Sternapotheke) 5 erste Hilfe Koffer mit und übergab diese der Jugendabteilung des TuS Bremen.

FINALE!!!

Ein äußerst packendes und spannendes Halbfinale des Alte Herren-Kreispokals bekamen die Zuschauer bei bestem Fußballwetter am 10. September auf dem Kunstrasen des Husarenstadions zu sehen. Nach den guten Leistungen in den vorhergehenden Runden hatten wir nun die Möglichkeit, in die beiden Endspiele des diesjährigen Kreispokals einzuziehen - und wir haben sie auch genutzt. Mit einem verdienten 5:3 Sieg sicherten wir uns die Finalteilnahme.

Ein ansprechendes Spiel lieferten wir am 2. September im heimischen Husarenstadion ab. Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir die Alten Herren des Soester SV verdient mit 4:1 schlagen. Zu Anfang des Spiel taten wir uns allerdings sehr schwer und konnten froh sein, dass die Gäste nicht mit Ihrem ersten Angriff in Führung gingen. Allerdings lies der Rückstand nicht lange auf sich warten. Eine Mischung aus Torschuß und verunglückter Flanke senkte sich hinter unserem Keeper ins Eck. Nach diesem frühen Gegentor und der etwas konfusen Defensivleistung, bekamen wir das Spiel nach etwa 15. Minuten immer besser in den Griff. So dauerte es gar nicht lange und wir konnten durch Thomas Schleimer den Ausgleich erzielen. Da wir nun auch in der Abwehr besser standen, konnten wir auch in der Vorwärtsbewegung bessere Akzente setzen.

Zur Vorbereitung auf das Kreispokal-Halbfinale am 10. September, findet kurzfristig am 02. September ein Freundschaftsspiel gegen die Alten Herren des Soester SV statt. Anstoß ist um 19:00 Uhr im Husarenstadion. Treffen: 18:15 Uhr

Die für den 21.8. geplanten Gemeindemeisterschaften fallen aus.

1. Hilfe Maßnahmen !

Mit freundlicher Unterstützung des DRK ist es uns gelungen 2 Termine für einen 2-3 Std, Lehrgang für erste hilfe Maßnahmen zu bekommen. Schwerpunkt der Veranstaltung werden Sportverletzungen aller Art sein sowie grundlagen für Ersthelfer am Unfallort.

Wir bitten um rege Beteiligung da wir glauben das dieses Thema jeden etwas angeht und der ein oder andere bestimmt zuletzt bei seiner Führerscheinprüfung mit diesem Thema konfrontiert wurde.

Termine:

Mittwoch 21.09.2011 ab 18 Uhr  (Sportlerheim TuS Bremen)

Samstag 24.09.2011 ab 10 Uhr (Sportlerheim TuS Bremen)

Bitte kurz anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich wünsche euch weiterhin schöne Ferien - mit besten Grüßen Sebastian Koerdt

Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken - im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Mit dem DFB & McDonald's Fußball-Abzeichen können diese gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Die DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet, den wir mit euch am 03.09.2011 zur offiziellen Saisoneröffnung durchführen wollen Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zudem werden unter allen Teilnehmern Tickets zu Heimländerspielen der Deutschen Nationalmannschaft und Plätze in der McDonald's Fußball Eskorte (nur Kinder zwischen sechs und zehn Jahren) verlost!

Saison 2010/2011
Nachdem die U 11-3 bereits vor einer Woche das Turnier des TuS Jahn Soest gewinnen konnte, wurde sie auch auf dem U 10 - Feldturnier anlässlich des 100jährigen Bestehens des TuS Niederense überraschend Turniersieger. Nachdem das Spiel gegen den starken SSV Meschede verloren ging, hatte man sich eigentlich schon mit dem 2. Platz abgefunden. Da das Team aus Meschede jedoch Spieler eingesetzt hatte, die nicht spielberechtigt waren, wurde die Mannschaft aus der offiziellen


Beim AH-Großfeldturnier des SuS Günne am 17. Juni erreichten wir ungeschlagen und ohne Gegentor den 2. Platz. Bei durchwachsenem Wetter konnten wir das erste Spiel gegen den Höinger SV mit 1:0 gewinnen. Und auch die beiden folgenden Spiele gegen die SG Oberense und den SuS Günne hätten wir mit etwas mehr Glück im Abschluss durchaus gewinnen können. So endeten beide Spiele aber 0:0. Im letzten Spiel konnten wird gegen Hüsten 09 wieder mit 1:0 verdient gewinnen. In der Endabrechnung belegten wir mit diesen 2 Siegen und 2 Unentschieden den 2. Platz und waren beste Enser Mannschaft. Turniersieger wurde der Gastgeber aus Günne.

Einen überzeugenden Sieg konnten wir im Viertelfinale des Alte Herren Kreispokal beim SuS Oestereiden erringen. Mit einem 8:3 Sieg zogen wir verdient ins Halbfinale ein. Von Beginn an, versuchten wir den Gegner unter Druck zu setzen. Dies gelang uns mit zunehmender Spieldauer immer besser und so gingen wir durch zwei Tore von Thomas Schleimer in Führung. Leider mussten wir vor der Pause ein Gegentor hinnehmen, so dass es wir nur mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit gingen. Nach der Pause lief es immer besser für uns und wir konnten die Partie über weite Phasen der 2. Halbzeit dominieren. Thomas Schleimer erhöhte mit seinem 3. Treffer auf 3:1. Auch das Gegentor zum 3:2 konnte uns nicht mehr aus der Bahn werfen und wir bauten unseren Vorsprung durch 2 Tore von Lars Kemper und Olli Gabriel komfortabel aus.

Bei bestem Fußballwetter auf dem Bremer Sportfest, konnten wir einen, auch in der Höhe, verdienten Sieg  in der 3. Runde des Kreispokals gegen den SuS Günne einfahren. Nachdem der Gast vom Möhnesee in der Anfangsphase noch einigermaßen mithalten konnte und auch ein paar Torchancen vergab, wurde das Spiel mit zunehmder Spieldauer immer einseitiger. Bis zur Halbzeit konnten wir bis auf 4:0 davonziehen. Und auch in der 2. Halbzeit waren wir drückend überlegen und kamen immer wieder zu Torchancen, die wir zu weiteren 4 Toren nutzen konnten. In Viertelfinale geht es nun gegen den SuS Oestereiden. Einen Dank auch nochmal an den SuS Günne für den Tausch des Heimrechts.

 

Tore: T. Schleimer (4), O. Gabriel (2), A. Otterstedde (1), S. Mause (1)

   
   

Husaren-App  

Für iOS und Android

qr app

   

Aktueller Husaren-Teamkatalog  

Aktueller Teamkatalog

   

Husarennachrichten  

   

Dein Team live  

   

Unser Partner  

Polytan klein
   
   
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz