Erste auswärts weiterhin erfolglos

Erste verliert in Winterberg mit 3:1.

Erfolgreicher Start in die AH-Pokalrunde - 10:2 Sieg gegen Günne

Am 1. September ging es für die Alten Herren im diesjähringen Kreispokal in die ersten Runde. Hier traf der TuS auf dem neuen Günner Kunstrasen auf die Alten Herren des SuS Günne. Die Bremer Oldies begannen hoch konzentriert und gingen bereits in der 5. Minute durch Solga in Führung und hatte weitere Chancen die Führung auszubauen.

Damen holen drei Punkte zum Saisonauftakt

Am vergangenen Sonntag traten die Bremerinnen im Husarenstadion ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen den SV 03 Geseke an.

Erste fährt Sieg im Verfolgerduell ein

Mit einem 2:0 gegen die punktlosen Tabellennachbarn aus Allagen wandern die ersten 3 Punkte der Saison auf das Konto der Bremer.

Damen beenden ihre Vorbereitung mit einem Testspielsieg

Am Sonntag ging die siebenwöchige Vorbereitung der Damenmannschaft zu Ende. Man bestritt in dieser Zeit fünf Testspiele, von denen drei

Erste verliert das Auftaktspiel der neuen Saison deutlich

Die erste Mannschaft unterliegt zum Auftakt der Bezirksligasaison 22/33 Fatih Türkgücü Meschede mit 0:4.

Die Bremer ü32-Kicker knüpfen an alte Erfolge an

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fanden am vergangenen Freitag (29.07.22) endlich wieder die Freifeld-Gemeindemeisterschaften der Alten Herren statt. Die Gegner der Ü32 des Tus Bremen waren der gastgebende TuS Niederense, der Höinger SV sowie die Spielgemeinschaft der Ortschaften Schwefe, Borgeln, Ostönnen und Oberense. Die Husaren knüpften dabei nahtlos an die Erfolge der Vor-Corona-Zeit an, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich nach 2013, 2014, 2016, 2017, 2018 und 2019 abermals den Titel des Gemeindemeisters!

Erste sichert sich Meisterschaft und Bezirksliga Aufstieg

Durch einen am Ende deutlichen 7:0 in Welver holt sich die erste Mannschaft die Meisterschaft und steigt somit in die Bezirksliga auf.

Sieg im ersten Heimspiel nach Corona

Am 02.06.2022 bestritten wir unser erstes Spiel nach 2,5 Jahren Coronapause. Es war ein Heimspiel gegen Meckingsen II.

Zur großen Verwunderung reisten die Gegner nach und nach, und zwei sogar mit Fahrrad, an. Es waren aber kurz vor Start nur 3 Spieler vor Ort, so dass ein ordentliches Turnier in Frage stand. Nach mehreren Telefonaten, konnten die Meckingser Spieler jedoch eine "alte" Spielerin reaktivieren, so dass es doch noch einen normalen Wettkampf gab.

Auf den frisch gebonerten Bahnen bei Wulf, was wir leider erst am Wettkampftag erfuhren, hatten wir zunächst etwas Schwierigkeiten. Die Spieler von Meckingsen II spielten aber auch nicht so gut, so dass es letzendlich eine knappe Kiste wurde. 

Wir holten 816 Holz und bekamen 19 Punkte, Meckinsen II schafften 814 Holz und bekam 17 Punkte. Somit haben wir das Spiel mit 2:1 gewonnen und unsere ersten Punkte ergattert.

Nun hoffen wir, dass es so, oder auch besser, weitergeht und wir das Rückspiel ebenfalls gewinnen.

Erste noch einen Schritt von der Meisterschaft entfernt

Mit einem Pflichtsieg gegen die SuS Scheidingen steht die Tür zum Aufstieg für die Erste Mannschaft weit offen und man ist nur noch einen Sieg von der Meisterschaft entfernt.

Erste nach Remis in Lippetal in aussichtsreicher Position für Saisonendspurt

Nach einem 0:0 in Lippetal hat die erste Mannschaft mit einem Punkt Vorsprung bei zwei ausstehenden Spielen alle Karten selbst in der Hand.

„Carlo“ Truernitt sichert Bremer Derby-Sieg

Am 12.05.22 waren wir beim Höinger SV zu Gast und durften erstmals auf dem schönen neuen Kunstrasen unser Können unter Beweis stellen. In der ersten Halbzeit waren wir deutlich überlegen und ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Mit dem ersten gefährlichen Torabschluss gingen wir dann auch verdient in Führung.

Erste kommt im Derby nicht über Remis hinaus

Im letzten Gemeindederby der Saison trennen sich der TuS Niederense und der TuS Bremen in einem umkämpften Spiel 1:1.

Erste erlebt Zitterpartie beim Tabellenschlusslicht

Die Erste Mannschaft zeigt Moral und gewinnt Dank drei späten Treffen nach 1:0 Rückstand in Schwefe.

Pokalreise der Ersten endet im Halbfinale

Mit einem 1:4 scheiden die Husaren etwas unglücklich aus dem Kreispokal aus.

Erste dreht gegen Günne das Spiel

Nach einem 0:1 Rückstand dreht die Erste Mannschaft das Spiel und gewinnt mit einem knappen 2:1 gegen kämpfende Günner.